„Ich liebe jegliche Stimmung am See“

Wohin / 18.07.2019 • 10:26 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Mélissa Petit stammt aus Südfrankreich, debütiert in Bregenz in der Partie der Gilda und stellt sich dabei auf der Seebühne einer enormen Herausforderung.  VN/Hartinger
Mélissa Petit stammt aus Südfrankreich, debütiert in Bregenz in der Partie der Gilda und stellt sich dabei auf der Seebühne einer enormen Herausforderung.  VN/Hartinger

Im Vorjahr hat sie die Micaela in „Carmen“ gesungen, heuer debütiert die französische Sopranistin in „Rigoletto“.