Jetzt geht’s wieder rund

Zett_Be / 02.09.2016 • 16:24 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Roubin,19 Jahre, HörbranzWenn ich von der Amazone rede, fühle ich mich ganz stolz. Die Amazone hat mich selbstbewusst gemacht. Ich habe dort viele Mädels kennengelernt. Sie sind alle sehr freundlich, hilfsbereit, nett – einfach super! Ich freue mich, dass das Mädchenzentrum wieder öffnet!

Roubin,

19 Jahre, Hörbranz

Wenn ich von der Amazone rede, fühle ich mich ganz stolz. Die Amazone hat mich selbstbewusst gemacht. Ich habe dort viele Mädels kennengelernt. Sie sind alle sehr freundlich, hilfsbereit, nett – einfach super! Ich freue mich, dass das Mädchenzentrum wieder öffnet!

Im Sommer machte das Mädchenzentrum Amazone Pause, ab Freitag kommt wieder Leben in die Kirchstraße in Bregenz.

Bregenz. Kommenden Freitag, den 9. September, startet die Herbstsaison im Verein Amazone. Das wird – wie jedes Jahr – mit einer großen Party im Mädchenzentrum lautstark gefeiert. Alle Mädchen von zehn bis 18 Jahren sind herzlich eingeladen mitzufeiern. Von 15 bis 22 Uhr können endlich wieder fruchtig-süße, alkoholfreie Cocktails an der AmazoneBar geschlürft werden, es wird zu cooler Musik getanzt und in gemütlichem Rahmen kannst du dich mit deinen Freundinnen austauschen. AmazonePartys sind bekannt für ihre ausgelassene Stimmung. Dafür sorgen die Besucherinnen und das AmazoneTeam Ariane, Brigitte, Kathy und Ramona!

Die Eröffnungsparty ist der Auftakt in ereignisreiche Herbstmonate. Denn das anstehende Programm des Mädchenzentrums Amazone kann sich sehen lassen! Es wartet mit abwechslungsreichen Workshops und zahlreichen Highlights auf. Zum Beispiel kannst du im neuen Workshop streetART lernen, wie du legal Graffitis unter die Leute bringst und du gestaltest deine eigenen Sticker mit wichtigen Messages. Im AmazoneFotolabor verwandelst du dein Motiv zu einem echten Schwarz-Weiß-Foto. Und falls du dich lieber bewegst, als dich kreativ zu betätigen, kannst du im Bewegungsraum das Fahren mit dem Einrad üben. Wenn du es laut und funky magst, reiß dir den Proberaum unter den Nagel und lass es mit deiner Band krachen. Bringe die Amazone mit deinem Sound zum Schwingen!

Ideen erwünscht

Hast du neue Ideen für das Mädchenzentrum Amazone? Dann komm zu einem der AmazoneCheck-Termin und bringe ein, was du dir wünschst. Dein Input ist immer willkommen! Bereits im Frühjahr erfolgreich getestet, gibt es auch im Herbstprogramm wieder einen „kost NIX shop“, bei dem du alles mitnehmen kannst, was du dringend brauchst. Und das ganz ohne Kohle! Lerne zudem, welche weiteren Möglichkeiten es gibt, ohne viel Geld über die Runden zu kommen. Wir haben zahlreiche Ideen von Tauschen bis Wiederverwerten zusammengetragen! Mit Fragen rund ums Thema Sexualität bist du im Klipp & Klar-Workshop genau richtig. Beim Spiel „Let’s play about sex . . .“ erfährst du alles über Körper, Liebe, Sex und Verhütung. In den Klipp & Klar-Talks hast du die Möglichkeit, alleine oder mit einer Freundin Fragen zu Verliebtheit, Pubertät, Regel, Liebeskummer und vieles mehr zu stellen. Es gibt keine peinlichen Fragen!

Evergreens wie Turn & Table, Selbst & Bewusst, Go out & act und die legendäre Halloween Night sind natürlich genauso wieder im AmazoneProgramm zu finden wie die Workshop-Reihe Girls4Girls, in der Mädchen ihre Ideen und Fähigkeiten mit anderen Besucherinnen teilen. Da ist für jede etwas dabei. Komm vorbei und mach mit! Wir freuen uns auf dich!

Klingt gut, aber wie soll ich mir das alles merken? Hol dir dafür den praktischen Programmflyer. Damit hast du alle Termine im Blick. Er ist ab Freitag im Mädchenzentrum Amazone erhältlich und jetzt schon auf www.amazone.or.at zum Download bereitgestellt. Oder du checkst dir gleich den handlichen girlsOnly-Kalender, der dich bis zum Sommer 2017 zu all deinen Terminen begleitet.

Viele Projekte

Ab Freitag ist nicht nur das Mädchenzentrum wieder offen, auch die Projekte des Vereins Amazone starten wieder voll durch. So gibt es im Auftrag des AMS Vorarlberg Techniktage für Mädchen in den Berufsinformationszentren Bregenz und Bludenz. Es werden gemeinsam mit Fachfrauen Robertas, Lego Mindstorms Roboter, gebaut und programmiert oder coole Lampen produziert und zum Leuchten gebracht.

Beim Projekt „betrifft:frauen entscheiden“, das von den Gleichstellungsreferaten Vorarlberg, Liechtenstein und Graubünden ins Leben gerufen wurde, gibt es im Herbst für den Verein Amazone viel zu tun. Geplant ist ein großes Mädchenparlament samt vorbereitenden Workshops mit 90 Teilnehmerinnen aus den drei Regionen im Landhaus Bregenz. Das Mädchenparlament findet am 5. November 2016 statt. Du lernst Politik in der Praxis kennen, diskutierst und entscheidest aktiv mit.

In „Xundheit konkret!“ wird Wohlfühlen zum Thema gemacht. Mädchen und Jungen aus ganz Vorarlberg sind dabei aktiv.

Im Herbst startet auch das Projekt Lernraum der Zukunft. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erforschen, entwickeln und gestalten gemeinsam einen für Mädchen und Jungen optimalen Raum zum Lernen.

Theresa,15 Jahre, SchwarzachDas Mädchenzentrum Amazone ist ein schöner Ort mit vielen Möglichkeiten für uns Mädchen. Der neue girlsOnly-Kalender ist cool, praktisch und sehr schön gestaltet. Da habe ich alle Infos zu den Workshops und dazu noch Cocktailgutscheine für die AmazoneBar.
Theresa,

15 Jahre, Schwarzach

Das Mädchenzentrum Amazone ist ein schöner Ort mit vielen Möglichkeiten für uns Mädchen. Der neue girlsOnly-Kalender ist cool, praktisch und sehr schön gestaltet. Da habe ich alle Infos zu den Workshops und dazu noch Cocktailgutscheine für die AmazoneBar.

Madeleine,13 Jahre, BregenzIch habe im Herbstprogramm schon viele Workshops entdeckt, die ich besuchen möchte. Am meisten freue ich mich aber auf die Mitarbeiterinnen des Mädchenzentrums Amazone, weil sie echt super sind. Ich kann mit ihnen über alles reden und wir haben immer viel Spaß.
Madeleine,

13 Jahre, Bregenz

Ich habe im Herbstprogramm schon viele Workshops entdeckt, die ich besuchen möchte. Am meisten freue ich mich aber auf die Mitarbeiterinnen des Mädchenzentrums Amazone, weil sie echt super sind. Ich kann mit ihnen über alles reden und wir haben immer viel Spaß.

Corina,16 Jahre, WolfurtDie Mädchenberatung der Amazone ist immer da für uns, wenn wir grad nicht weiterwissen. Ich finde die Atmosphäre sehr gemütlich. Ich weiß, dass meine Themen bei meiner Beraterin bleiben. Das ist sehr wichtig, um Vertrauen aufbauen zu können.
Corina,

16 Jahre, Wolfurt

Die Mädchenberatung der Amazone ist immer da für uns, wenn wir grad nicht weiterwissen. Ich finde die Atmosphäre sehr gemütlich. Ich weiß, dass meine Themen bei meiner Beraterin bleiben. Das ist sehr wichtig, um Vertrauen aufbauen zu können.

Giuliana,11 Jahre, BregenzIch freue mich schon sehr auf die Cocktails an der AmazoneBar und darauf, dass ich die Werkstatt wieder nutzen kann. In der Werkstatt kann, ich Sachen bauen, die ich zu Hause nicht machen kann und eine Handwerkerin bringt mir bei, wie alles funktioniert.

Giuliana,

11 Jahre, Bregenz

Ich freue mich schon sehr auf die Cocktails an der AmazoneBar und darauf, dass ich die Werkstatt wieder nutzen kann. In der Werkstatt kann, ich Sachen bauen, die ich zu Hause nicht machen kann und eine Handwerkerin bringt mir bei, wie alles funktioniert.

Das Mädchenzentrum Amazone startet die Herbstsaison mit einer ausgelassenen Party. Fotos: Verein Amazone
Das Mädchenzentrum Amazone startet die Herbstsaison mit einer ausgelassenen Party. Fotos: Verein Amazone
Sarah,15 Jahre, DornbirnEndlich kann ich wieder selber Workshops in der Werkstatt machen und anderen Mädchen zeigen, wie Gegenstände mit Messing, Kupfer und Alu beschichtet werden. Ich freue mich auf das Zusammensitzen, Spielespielen, Reden und natürlich auf die AmazoneCocktails.

Sarah,

15 Jahre, Dornbirn

Endlich kann ich wieder selber Workshops in der Werkstatt machen und anderen Mädchen zeigen, wie Gegenstände mit Messing, Kupfer und Alu beschichtet werden. Ich freue mich auf das Zusammensitzen, Spielespielen, Reden und natürlich auf die AmazoneCocktails.

Informationen

Verein Amazone, Kirchstraße 39, Bregenz, Tel. 05574 45801, office@amazone.or.at, www.amazone.or.at

Öffnungszeiten

» Mädchenzentrum: Mi-Sa 15-19 Uhr

» AmazoneBar: Fr 17-22 Uhr

» Mädchenberatung auf Anfrage

» Büro & Bibliothek: Mo-Do 9-12 Uhr und auf Anfrage