Zett_Be / 08.11.2019 • 09:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Marvin Dummer, 1bHEL
Marvin Dummer, 1bHEL

Als ich in der 3. Klasse Mittelschule war, wusste ich nicht, welchen Berufsweg ich gehen sollte. Es gab so viele spannende Zweige, die mich angesprochen hätten. In der Unterstufe nahm ich am Fach Berufsorientierung teil. Dadurch wurde mein Weg bis in die 4. Klasse immer klarer. Ich wollte eine HTL besuchen. Nun blieb nur noch die Frage für mich offen, welche HTL ich besuchen sollte.

Ich nutzte die angebotenen Informationstage in der vierten Klasse, um mich an den verschiedenen HTLs schlau zu machen. Die HTL Rankweil hatte irgendetwas Spezielles an sich, was mir so gefallen hat. Ein Gefühl von Vertrautheit. Deshalb fiel die Wahl auf diese Schule.

Bei den Chancentagen kam ich zusätzlich noch mit HTL-Absolventen in Kontakt. So bekam ich einen Einblick in das Arbeitsleben nach der Schule, und ich muss zugeben, es hat mir sehr gefallen.

Generell ist die HTL eine Schule mit vielen Berufsmöglichkeiten.

Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Jahre, in denen ich neue Kontakte schließen sowie mich weiterentwickeln werde.