Zett_Be / 27.11.2020 • 10:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jetzt sind wir in der zweiten Welle angelangt. Wie gehen Sie damit um?

Die Krise wird uns vermutlich noch eine ganze Weile begleiten, deswegen fände ich es sinnvoll, manche eingespielten Formate ein wenig zu ändern, z.B. keine herkömmlichen Vernissagen mit Rede zu einem bestimmten Zeitpunkt durchzuführen, sondern Time-Slot-Veranstaltungen, bei denen sich die Vernissage über mehrere Stunden zieht. Gleichzeitig fände ich es auch sinnvoll, Ausstellungen verstärkt über das Internet zu bewerben. So gut wie alle Veranstalter haben Homepages, es wäre möglich, dort Videos, Fotos und Textbeiträge während der Ausstellung zu veröffentlichen. Später kann dieses Material ins Archiv wandern.

Lisa Althaus, Bildende Künstlerin, www.lisa-althaus.com

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.