Drei Personen bei Erdrutsch in der Lombardei getötet

Ticker / / 1 Minuten Lesezeit

Heftige Niederschläge haben am Mittwoch in der lombardischen Alpenregion Valtellina in Italien einen Erdrutsch ausgelöst, bei dem eine Familie bestehend aus Vater, Mutter und einer Tochter ums Leben gekommen sind. Das Auto mit der Familie an Bord wurde vom Schlamm weggerissen und landete im Fluss Mallero. Der Erdrusch ereignete sich in Chiareggio in der alpinen Bergprovinz Sondrio.