IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!
Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titelblatt

Die Hitze hat Vorarlberg fest im Griff

Bei Temperaturen von über 30 Grad braucht wohl jeder mal eine Abkühlung. Nicole aus Feldkirch dreht deshalb eine Runde mit dem Tretboot und genießt das Sommerwetter auf dem Bodensee. Foto: Vn/Steurer

Ronaldo unter Druck

Weltfußballer Cristiano Ronaldo gerät ob der Vorwürfe der Steuerhinterziehung  immer mehr unter Druck. Am 31. Juli muss er vor Gericht Stellung beziehen. Bei einer Verurteilung droht ihm eine Haftstrafe. Foto: afp

Wohin

Musikverein Fluh lädt zum Bezirksmusikfest

„Verbunden durch Generationen“ lautet das Motto des Bezirksmusikfestes Bregenz Fluh, das vom 23. bis 25. Juni stattfindet. Neben einem Landesseniorentreffen stehen Konzertwertungsspiele und ein internationales Trachten- und Schützentreffen sowie ein Festgottesdienst und Festumzug auf dem Programm. Partystimmung herrscht am Abend mit Live-Musik im Zelt. Foto: MV

Großmundig

Wie vermarktet man erfolgreich das Flüchtlingsthema im Wahlkampf?

 DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

1 14:00 bregenz. Anlässlich des Int. Tags des Flüchtlings findet heute der Umbrella March in Bregenz statt. Die europa-
weite Aktion soll auf die Situation von Flüchtlingen in der EU aufmerksam machen. Beim gemeinsamen Zug vom Bregenzer Hafen zum Landhaus soll das vielfältige positive Miteinander von geflüchteten und in Vorarlberg lebenden Menschen auch auf der Straße sichtbar werden.

2 17:00 ramschwagsaal, nenzing. Am Freitag zeigt das Theater Ansbach das Stück „Metarmorphosen“ für ein Publikum ab zehn Jahren. Ein Theaterstück, das sich
tiefgehend mit dem Thema Veränderung auseinandersetzt. www.luagalosna.at
foto: jim albright

3 Lebenshilfe-werkstätten vorarlberg. Seit 50 Jahren setzt sich die Lebenshilfe Vorarlberg für mehr Lebensqualität von Menschen mit Behinderung ein. Um das wichtige „Mitanand“ gebührend zu feiern, laden 26 Standorte im ganzen Land die Bevölkerung zum „Tag der offenen Werkstätten“ ein. Informationen, Programm und Öffnungszeiten unter www.lebenshilfe-vorarlberg.at foto: lhv

Blasmusik am Marktplatz

18:00–23:00 marktplatz, dornbirn. Von 18 bis 23 Uhr geben die Stadtmusik, die Stadtkapelle Haselstauden, der MV Rohrbach und die MG Hatlerdorf auf dem Marktplatz ihr Repertoire beim längsten Tag der Dornbirner Blasmusik zum Besten.

Von moderner Unterhaltung über böhmisch-mährische Blasmusik bis hin zu zünftigen Märschen wird alles mit dabei sein. Bei diesem vielfältigen und spannenden Programm kommt garantiert jeder Musikliebhaber auf seine
Kosten. Der Eintritt ist frei.

Während der Umbaupausen kann das Publikum beim Bierkrugstemmen aktiv mitwirken. foto: Dornbirn Tourismus

Erster „Emser Slam“

19:00 salomon-sulzer-saal, hohenems. Am Vorabend der Hohenemser Literaturpreisverleihung wird in Kooperation mit der Plattform...

Kindertheater in der Remise

15:00 remise, bludenz. Ein Pia-nist mit Rheuma muss auf der Suche nach Linderung und seiner Karriere wegen dringend...

Politik

Sonnwendfeste im Ländle

montafon, bregenz-pfänder. Jedes Jahr rund um den längsten Tag des Jahres, den 21. Juni, erhellen Sonnwendfeuer die Montafoner Bergwelt. Hinter dem faszinierenden Schauspiel bei Einbruch der Dunkelheit steckt eine lange Tradition und jede Menge Arbeit für die Vereine, privaten Gruppen und Organisatoren.

Alle, die das außergewöhnliche Spektakel erleben wollen, haben dazu im Montafon die Gelegenheit: Von jeder Ortschaft aus gibt es einiges zu entdecken. Zahlreiche Gipfel und ganze Bergkämme leuchten bei entsprechender Wetterlage. Alle Informationen unter montafon.at/sonnwend

Auch auf dem Bregenzer Hausberg findet ein Sonnwendfest statt. Bergfahrt ab 19.30 Uhr (bis 21.30 Uhr) mit der Pfänderbahn, anschl. Wanderung zur Festwiese am Maldonahang. Musikalische Unterhaltung mit den Bregenzer Musikanten, Bewirtung, großes Sonnwendfeuer der Funkenzunft Berg, farbenprächtiges Feuerwerk um ca. 21.30 Uhr, danach geht es gemeinsam zu Fuß zurück ins Tal. Festes Schuhwerk und Taschenlampe sind unbedingt erforderlich. Für Nichtwanderer steht ab dem GH Seibl ein Shuttleservice zur Verfügung. Weitere Infos unter www.pfaenderbahn.at
foto: pfänderbahn ag

 DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

1 20:00 tik, dornbirn. Das letzte Open-Mic vor der Sommerpause hat ein großartiges Programm zu bieten. Angefangen von den Singer/Songwriter-Koryphäen Alice Mansfield, Malakov und Andi Düringer werden auch neue Gesichter, namentlich Roger Stüssi aus der Schweiz, JPK aus Holland und als heimische Vertreterin Ines Strohmaier das Publikum beglücken. Hip Hop gibt es von Lobato und als Gruppen werden sich Cargo Cult und Kalifat Brengez präsentieren.Anmeldungen bitte an: ulrich.rein@tik.co.at

foto: veranstalter

2 18:00 kulturhaus, dornbirn. Am Samstag findet der „Bunte Abend“ der Musikschule Dornbirn im Kulturhaus statt. Premiere feiern das Schülerorchester sowie der Auswahlchor des Jazzseminars mit dem Jugendsinfonieorchester Dornbirn.
foto: ms dornbirn/begle

Voller Vorfreude auf das Amphi Festival

21:00 spielboden, dornbirn. Ende Juli findet das Amphi Fes-
tival in Köln statt, mehr als 16.000 Besucher werden auf der einzigartigen Gothikparty erwartet.

Am Dornbirner Spielboden findet heuer wieder eine Warm-up-Party zum besagten Festival statt. Auf dem Plattenteller landen die besten Songs der Bands, die das Festival beehren werden, sowie Hits von Placebo, Depeche Mode, The Cure oder The Mission UK. Ein abwechslungsreicher Mix aus Wave-Gothic, tanzbarem Electronic, EBM, atmosphärischem Dark-Rock und bekannten Underground-80ies-Hits.

Auch Merchandise-Artikel und Tickets für das Festival werden verlost! Abendkasse. www.popand-wave.at foto: symbolbild
reuters/t. peter

Genuss aus aller Welt

11:00 kirchplatz, schruns. Dut-zende Foodtrucks, Köche und
Aussteller aus aller Herren
Länder bieten beim European Street Food Festival Köstlichkeiten aus aller Welt an. Egal ob Asia oder Thai, American Burger oder Sushi, Gekochtes oder Gegrilltes, Spezielles aus dem Smoker, Gesundes aus der Bioecke, Vegetarisch und Vegan, Cupcakes, Crepes oder natürlich auch Schmankerl aus heimischen Küchen, all das wird von den vielen Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten und für die Besucher, wie bei Street Food üblich, direkt vor Ort frisch zubereitet.

Die Besucher schlendern von Stand zu Stand und gönnen sich einen kleinen Happen nach dem anderen und genießen sozusagen die Gerichte aus der ganzen Welt der Reihe nach. Öffnungszeiten: Sa. 11–22 Uhr. So. 11–20 Uhr. Am 1. und 2. Juli macht das Festival nochmal Station in Hohenems.
foto: esff/veranstalter

Vorarlberg

Fest mit Schwein im TaS

Theater am saumarkt, feldkirch. Die Bäuerin Rosenband veranstaltet das 40. Saumarktfest und es geht so einiges daneben.

 DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

1 11:00 angelika-kauff-
mann-saal, schwarzenberg.
Der kanadische Pianist Marc-André Hamelin gilt vielen Klavierfreunden als einer der größten Virtuosen der Gegenwart. Für seine Klaviermatinee zum Abschluss der Juni-Schubertiade in Schwarzenberg hat er ein Programm zusammengestellt, in dem Musik von Franz Schubert von Werken der großen Schubert-Bewunderer Johannes Brahms und Franz Liszt umrahmt wird. Restkarten erhältlich. www.schubertiade.at

2 17:00 kirche st. corneli, feldkirch-tosters. Das Hilde-Domin-Quartett tritt beim zweiten Konzert der Konzertreihe in St. Corneli mit Klaus Christa an der Viola und Mathias Johansen am Cello auf. foto: hilde
domin quartett

Oldtimer-Rallye in Lindau

15:30 spielbank lindau. Nach 220 km Rallye-Strecke, Orientierungsaufgaben, Durchfahrtkontrollen, Sollzeitabschnitten und jeder Menge Fahrvergnügen in der herrlichen Landschaft der Bodensee-Region erwartet die Fahrer und Zuschauer eine einzigartige Zieleinfahrt an der Spielbank Lindau. Hier bietet sich den Zuschauern auch die Gelegenheit, die Fahrzeuge von Nahem zu betrachten und mit den Fahrern zu plauschen.

Gegen 15.30 Uhr werden die ersten Fahrzeuge an der Spielbank mit einem kühlen Getränk und guter Unterhaltung erwartet. Liebhaber und Interessierte sind herzlich willkommen, die Oldtimer und ihre Fahrer am Ziel zu begrüßen. foto: spielbank lindau/
lindau klassik

Gutes aus der Altstadt?

Feldkirch. Das Gutwinski in Feldkirch war ein weiteres Restaurant, das sich schon länger auf meiner...

Andreas Gabalier kommt nach Dornbirn

Er ist der derzeit erfolgreichste Musikact der deutschsprachigen Szene und schafft es mühelos, die größten Stadien zu füllen. Nach drei Jahren geht der steirische Sänger Andreas Gabalier im Winter 2018 in gewohnter „Mountainman-Power“ und in Begleitung seiner VolksRocknRoller-Band mit seinen Fans auf Live-Tuchfühlung. Am 6. Dezember (20 Uhr) macht er in der Messehalle Dornbirn Halt. Tickets gibt es bei allen Raiffeisenbanken, bei oeticket unter www.showfactory.at  Foto. MIchael Mey

Herr der Sonnwendfeuer

Im Montafon stehen am Samstag die Berge in Flammen. Mittendrin ist „Sonnwendler“ Walter Zudrell.

Lokal

Fahndung nach unbekannten Einbrechern

Derzeit wird im ganzen österreichischen Bundesgebiet nach zwei verdächtigen Männern gesucht. Die Fahndung geht von der Polizei Burgenland aus, und zwar im Zusammenhang mit mehreren Einbruchsdiebstählen. Allfällige Hinweise aus der Bevölkerung werden an das Landeskriminalamt Burgenland (Tel. 059133/10 33 33) oder per Mail (LPD-B-LKA@polizei.gv.at) erbeten.  Fotos: Polizei

Mordalarm im Allgäu

Weißensberg. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Montag in Weißensberg zum Tötungsdelikt an einer...

Bregenz

Dornbirn

Nächtlicher Flohmarkt in Bludenz

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr findet heute von 17 bis 22 Uhr der zweite ländleanzeiger.at Nachtflohmarkt in Bludenz statt. Dabei wird die neu gestaltete Bludenzer Altstadt in ein Schnäppchenparadies der besonderen Art verwandelt. Neben Waren aus zweiter Hand besteht zudem die Chance auf den Gewinn von Shopping-Gutscheinen. Musikalisch wollen Philipp Lingg und Cenk Dogan zum Gelingen der Veranstaltung beitragen. Foto: VOL.AT

„Natürlich blond“ bald auf Götzner Kulturbühne

Mit den Klischee, dass hübsche Blondinen nichts im Köpfchen haben, räumt das Musical „Natürlich blond“ gründlich und äußerst unterhaltsam auf. Ab dem 1. Juli präsentiert Wamco das „musikalisch und tänzerisch schnellste Musical der Welt“ auf der Kulturbühne Ambach. Die Proben für die erste Vorarlberger Produktion rund um die Geschichte von Elle Wood laufen derzeit auf Hochtouren und die Vorfreude beim Vorarlberger Ensemble steigt. Foto: WAMCO

Feldkirc

Bludenz

Chronik

Traumwetter begleitete das Brautpaar Janine Strohmeier und Christian Mathies aus Bludenz, als sie sich im märchenhaften Pavillon der Villa Falkenhorst das Jawort gaben. Der Standesbeamte Johannes Rauch übernahm die ehrenvolle Aufgabe, das Brautpaar zu trauen. Gerne übernahmen die Schwester des Bräutigams, Regine Mathies und Alfred Plangg das Amt der Trauzeugen. Im Park der Villa nahmen anschließend die frisch Vermählten die herzlichsten Glück- und Segenswünsche der Hochzeitsgäste entgegen. Vorab gratulierten die Eltern der Braut Beatrix Strohmeier und Roman Doblander, sowie die Eltern des Bräutigams, Maria und Werner Mathies, und wünschten ihren Kindern nur das Beste für die Zukunft. Foto: Zer

Sport

Rudelbildung und Schimpftiraden

Im Zuge des Confed-Cup kam es beim Spiel zwischen Mexiko und Neuseeland (2:1) zu Rudelbildung und Beleidigungen auf dem Platz. Mexikos Trainer Juan Carlos Osoria beschimpfte den vierten Offiziellen derart wüst, dass es zu Ermittlungen der FIFA kommen wird.

SMS Rankweil-West holt Bronze bei Bundesmeisterschaft

Im kleinen Finale der Bundesmeisterschaft im Mädchenfußball in Schwaz feierte die Sportmittelschule Rankweil-West einen 1:0-Erfolg gegen die SMS Wr. Neustadt. Damit revanchierte sich die Equipe des Trainerduos Stefanie Schilcher und Gernot Eiler für die 0:1-Niederlage im Vorrundenduell. Der Sieg ging zum sechsten Mal an das BRG 22 Polgarstraße Wien nach einem 2:1-Finalerfolg über das FSSZ Spittal aus Kärnten. foto: privat

Auf schulische folgt sportliche Reifeprüfung

Nach erfolgreich absolvierter Matura am BG Bregenz-Gallusstraße wartet auf die Bregenzerin Sarah Reimann (r.) und ihre Linzer Partner Miriam Kranzlmüller am Wochenende bei der internationalen Wiener Ruderregatta die Reifeprüfung in Blickrichtung U-23-Weltmeisterschaft. Mit entsprechenden Leistungen wollen sich beiden 18-Jährigen im Doppelzweier für eine Entsendung zum U-23-Championat vom 19. bis 23. Juli in Plovdiv (Bul) empfehlen. Für die RV-Wiking-Bregenz-Athletin wäre es nach der Teilnahme im Vorjahr an der Junioren-Europameisterschaft die Premiere bei einem Championat der World Rowing Federation. Foto: Verein

Formel 1

Großer Preis von Aserbaidschan in BakuHeute1....

Vertrag. Philippe Lakos bleibt Erste-Bank-Liga-Meister Vienna Capitals auch in der kommenden Saison...

Leserbriefe

Menschen

Lisa und Lena weiter auf Erfolgskurs

Die schwäbischen Zwillinge Lisa und Lena haben in der App musical.ly als erste weltweit mehr als 20 Millionen Fans. Bereits vor einigen Wochen wurden die beiden 14-Jährigen zu den erfolgreichsten „Musern“ – so werden die User der Plattform genannt –, als sie die bis dato erfolgreichste Nutzerin, die Amerikanerin Baby Ariel, einholten. Foto: dpa

Prinzengeschwister grüßten zu Mittsommer

Das schwedische Königshaus hat zu Mittsommer neue Bilder von Prinzessin Estelle (5) und Prinz Oscar (1) veröffentlicht. Die Kinder von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel stehen der Fotografin vor der geöffneten Gartentür Modell, Estelle in einem luftigen Frühlingskleid, Oscar im blau-weiß gestreiften Hemd. Foto: Schwedisches Königshaus

Markt

Mit der Gondelbahn über die Bucht

Doppelmayr hat in Busan, der zweitgrößten Stadt der Republik Korea, eine Seilbahn-Neuheit realisiert: Die Busan Air Cruise führt über das Meer und erschließt von der Stadt aus einen Freizeitpark und einen Aussichtspunkt. Die kuppelbare 10er-Gondelbahn überquert dabei die Songdo-Bucht, zwei Stützen befinden sich im Meer. Einige der Gondeln haben einen Glasboden. Foto: Doppelmayr

Blum spendet "Licht für die Welt"

Die Sozialaktion auf der Messe interzum in Köln hat bei Blum Tradition. Seit 32 Jahren werden, statt Geschenke zu verteilen, soziale Einrichtungen unterstützt. Pro Unterschrift im Gästebuch spendet das Unternehmen 30 Euro. Heuer brachte die Spende 100.530 Euro für die Organisation „Licht für die Welt“. Philipp Blum (r.) bei der Scheckübergabe an Patrick Hafner von „Licht für die Welt“. Foto: Firma

150

Millionen Euro durch wetterbedingte Schäden muss die österreichische Landwirtschaft heuer bereits...

Auf der McDonald’s Rinder-Flagship-Farm

Jedes Jahr lädt McDonald’s Franchisenehmer Loek Versluis seine Lehrlinge zu einem Ausflug ein: Auch diesmal lernten sie neue Aspekte kennen und besuchten die McDonald’s Rinder-Flagship Farm Schörgererhof in Tirol. „Nicht nur in Vorarlberg, sondern in ganz Österreich kommt unser Rindfleisch zu 100 Prozent von heimischen Betrieben“, so Loek Versluis. Foto: MCD

ATX bei 3079,84 Punkten

Wien. Die Wiener Börse hat am gestrigen Donnerstag bei schwachem Volumen mit leichterer Tendenz...

Kultur

"Die Päpstin" kommt auf die Burg Gutenberg in Balzers, wo Akteure aus der Region Theater spielen

Das Theater Karussell produziert erstmals ein Freilichtspiel. Der Vorarlberger Leiter Reinhard Walser versucht, auf Burg Gutenberg in Balzers Burgfestspiele zu installieren. Als Vorlage dient der Roman „Die Päpstin“ von Donna W. Cross. Alle Archetypen, denen wir begegnen, erkennen wir wieder: das hochbegabte Kind, das die richtigen Fragen stellt; die weise und
unaufgeregte Frau, die als Hexe diffamiert wird; den polternden Machtmenschen, der jede Diskussion mit einem krachenden „Das haben wir noch nie so gemacht!“ beendet; den smart aufgeklärten Liberalen, dem es doch immer nur um den eigenen Genuss geht; dem notorischen Besserwisser mit der großen Angst vor Veränderung und Erkenntnis. Regie führt der Liechtensteiner Niko Büchel. Unter den mitwirkenden Vorarlbergern sind Heidi Salmhofer, Marcus Harm und Ernst Walser. Die Premiere findet am 29. Juni statt. theater Karussell/Walser

Welt

Metallic-Look

Das Bademodenlabel Cirone präsentierte diesen Badeanzug mit Cut-outs in Miami Beach.   Foto: AP

Damentag in Ascot

Beim traditionellen Ladies Day beim Pferderennen in Ascot präsentierten auch heuer wieder die Damen der High Society ihre ausgefallenen Hutkreationen.  Fotos: AP

Flaschenkinder

Eng aneinandergekuschelt schlafen diese zwei 24 Tage alten Wolfswelpen im Wildpark Schorfheide. Die kleinen Wölfe werden von Hand aufgezogen.  Foto: dpa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.