Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titelblatt

Kraneinsatz bei der Werft

In Millimeterarbeit wurden am Donnerstag drei von insgesamt sechs Deckaufbauteilen auf die „Österreich“ gesetzt. In rund einem Jahr soll das Motorschiff aus dem Jahr 1928 wieder in See stechen.

Wohin

"Jägerstätter", das Stück über den Kriegsdienstverweigerer, wird vor der Basilika aufgeführt

Die Kulisse ist einzigartig und die Geschichte eine Herausforderung für alle. Die Biografie des Österreichers Franz Jägerstätter konfrontiert mit wichtigen Themen, die rund 50 Mitwirkende unter der Leitung von Brigitta Soraperra behandeln. Die Premiere des Stücks „Jägerstätter“ von Felix Mitterer findet am 18. August, 20.30 Uhr, am Liebfrauenberg in Rankweil statt.   Foto: Stiplovsek

Vorzeitig

Ja, es war ein ausdrücklicher Wunsch der ÖVP.

Mittelalterspektakel im Montafon

14:00–24:00 kirchplatz, Schruns. Vom 18. bis 20. August 2017 verwandelt sich der Ortskern von Schruns bereits zum sechsten Mal zum Schauplatz des „Mittel-alterspektakel Montafon“ und lädt zu einer Reise in die Zeit von Rittern, Gauklern und Minnesängern. Auf dem Kirchplatz in Schruns kämpfen Ritter um die Gunst der Mägde. Musiker und Minnesänger erzählen in ihren Weisen vom Leben aus dieser Zeit, zahlreiche Händler und Handwerksleute bieten ihre Waren feil. Erleben Sie atemberaubende Schwertkämpfe hautnah sowie Feuerschlucker, Gaukler, Märchenerzähler und vieles mehr. Musikalische Darbietungen auf Sackpfeife und Trommel mit der Gruppe „Skaltrian“ oder Gaukeley, Theater und Jonglage mit dem „Duo Obscurum“. Zudem findet ein großes Lagerleben statt, Märchenerzähler, Holzriesenrad, Kinderschminken und tolle Spiele warten auf die kleinsten Besucher. Kulinarische Köstlichkeiten und Spezialitäten runden das Angebot ab. Eintritt frei. Öffnungszeiten: Fr. 14–24 Uhr, Sa. 10–24 Uhr, So. 10–18 Uhr.  foto: karin Stemer-Mooosmann

1 19:00–24:00 Museumsviertel, Ravensburg. Das Museumsviertel öffnet seine Tore zur „Langen Nacht im ­Museumsviertel“. Nachtschwärmer ­erkunden die vier Häuser Museum Humpis-Quartier, Kunstmuseum, Wirtschaftsmuseum und Museum Ravensburger. Mit vielfältigem Rahmenprogramm, Direktorenführungen und günstigem Gesamtticket. Info: www.museumsviertel-ravensburg.de2 19:00 vorarlberg musem, Bregenz. Künstler im Gespräch – Bildhauer Herbert Albrecht: Für das Buch „Herbert Albrecht – Künstler im Gespräch“ spricht der Bildhauer mit Kurator Walter Fink über jene Dinge, die ihm in der Kunst und im Leben wichtig sind.  foto: vn/Hofmeister3 21:00 Park, egg. Der Theaterverein lädt an vier Abenden zum „Kino im Park“: Auftakt macht die isländische Tragikomödie „Sture Böcke“, am Samstag folgt „Rush – Alles für den Sieg“. Weitere Termine: 1. und 2. 9. Bei Regen wird in der Parkhalle gespielt, Eintritt 5 Euro. Die Geschäfte halten an den Kinofreitagen bis 20 Uhr offen. foto: filmverleih

Workout für gute Sache

16:00 Vorarlberger Kinderdorf kronhalde, bregenz. RAW-Fitness veranstaltet gemeinsam mit dem Vorarlberger Kinderdorf das erste Charity Bootcamp des Jahres. Unter dem Motto „Ein gemeinsames Workout für die gute Sache“ findet das Charity Bootcamp auf den Spiel- und Freiflächen im Kinderdorf Kronhalde statt, dem der gesamte Erlös zugutekommt. Beim Out­door­training kann man am eigenen Körper erfahren, was es heißt, spielerisch fit zu werden – natürlich angeleitet von Experten, damit keine Zeit mit falsch ausgeführten Übungen verschwendet wird.Das Training ist kostenlos, jedoch wird um eine kleineMindestspende von zwei Euro gebeten. Teilnehmen kann wirklich jede/r, die/der sich bester Gesundheit erfreut. Besonders viel Spaß am gemeinsamen Workout werden alle Frischluft-Fetischisten, Fitnessstudio-Allergikerinnen und Abenteurer(innen) haben. Schau vorbei, werde ein Teil der RAW Fitness Family und hilf mit, etwas Gutes zu tun. Start ist am Freitag, 18. August, um 16 Uhr.  foto: RAW Fitness

KIN rockt den Kirchplatz

20:00 kirchplatz, lustenau. Noch bis zum 8. September feiert Lustenau jeden Freitag­abend ein besonderes Livekonzert am...

Jazz Picknick am Berg

17:00–22.00 Kristberg, silbertal. Die Montafoner Resonanzen setzen beim Jazz-Schwerpunkt auf originelle Konzertformate. Vom 14. bis 19. August liegt Jazz in der Luft. In besonderer Atmosphäre findet das Jazz Picknick mit den New Orleans Dixie Stompers am 18. August statt. Und weil ein richtiges Picknick erwandert werden muss, steht für die Besucher ein kurzer Fußmarsch auf dem Programm, bevor sie von Blues, Swing, Jazz und leichten Rhythmen der Karibik am Kirstbergsattel empfangen werden. Als Belohnung warten Montafoner Spezialitäten. VVK in allen Montafoner Tourismusbüros. foto: Montafon Tourismus GmbH, andreas Haller

 DAS SOLLTEN SIE NICHTVERPASSEN

1 18:00 Kirchplatz, höchst „Sommer am Kirchplatz“: Der Skiverein lädt zu Après-Beach-Party unter dem Motto „Nach dem Bruggi oder See auf einen kühlen Drink direkt an den Kirchplatz“. Mit Livemusik von Asante und verschiedenen DJs sowie Grillspezialitäten und kühlen Getränken. Wer im Beach-Look erscheint, bekommt ein Eis gratis.  foto: band2 21:00 Freilichtbühne, silbertal. Noch bis zum 26. August zeigen die Montafoner Sagenfestspiele ihr Stück „Raitia – Die Macht der Berggöttin“. 45 Laiendarsteller, Statisten, Helfer und Mitwirkende ermöglichen eine Zeitreise in die mystische Welt der Sagen. Aufführungen: 18. 8., 19. 8., 25. 8. und 26. 8. Die Sitzplätze sind überdacht. Info: www.sagenfestspiele.at  foto: markus ewald netzer

Art & Ink Tattoomesse

10:00 lünserseefabrik, bürs. The Art & Ink Circus Tattoo- und Kunstmesse: Am 19. und 20. August rollt eine geballte Ladung Kunst und Kreativität auf Bürs zu. Tattoo- und Kunst-Artisten aus ganz Österreich, Deutschland und Umgebung zeigen ihr Können. Neben zahlreichen internationalen und nationalen Tattoo-Künstlern werden auch heimische Künstler, Fotografen und Schausteller ihre bestenWerke präsentieren. Ein schmuckes Rahmenprogramm und wunderbare kuli-narische Unterstützung runden die Messe ab. Jeweils um 10 Uhr werden die Artisten vorgestellt und die Messe eröffnet. Eintritt 9 Euro, 2-Tages-Pass 14 Euro, Kinder bis 12 Jahre gratis. Öffnungszeiten: Sa. ab 10 Uhr mit Aftershow-party ab 24 Uhr; So. 10–18 Uhr.  foto: fotolia

Nussbaumer hat den Blues

20:00 Unterer Schrannenplatz, lindau. Der von Geburt an blinde Vorarlberger Sänger George Nussbaumer gilt als „schwärzeste Stimme Österreichs“. Nussbaumer ist bekannt für seine einzigartige Bühnenpräsenz sowohl als großartiger Musiker wie auch als humorvoller Entertainer. In Lindau präsentiert er seine neue CD „Five Mess More“, die zum Teil auf der Ferienhütte eines Freundes in nur fünf Tagen live eingespielt wurde. Eine mehr als hörenswerte und unverwechselbare Mischung aus Blues, Rock und Soul ist das Ergebnis. Erdig, authentisch, als seien die Songs den 60ern oder 70ern entsprungen. foto: heribert corn

Krimi-Nachtspaziergang

19:30 Güterschuppen Ladestrasse 33, lindau. „SeeLese Literarischer Spaziergang“ mit Dr. Manfred Menzel zum Thema „Mordsufer:...

Politik

Letztes Orchesterkonzert

11:00 Festspielhaus, bregenz. Die Bregenzer Festspiele finden diesen Sonntag für 2017 ihren Abschluss, und das Symphonieorchester Vorarlberg lädt in diesem Rahmen nochmals zum Orchesterkonzert ins Festspielhaus ein. Am Dirigentenpult steht dabei Gérard Korsten; Pawel Zalejski spielt die Violine, Pitor Szumiel die Viola. Zur Aufführung gelangt Olivier Messiaens „Un sourire“, Mozarts Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 (320d) und César Frankcks Symponie d-Moll. César Francks Symphonie d-Moll gehört neben Hector Berlioz’ Symphonie fantastique zu den bedeutendsten Orchesterwerken aus Frankreich.Dauer des Konzerts: 1 Stunde und 40 Min. Einführungsvortrag 45 Minuten vor Beginn. Karten/Info: www.bregenzerfestspiele.com, Tel. 05574-407-6  foto: BF/Dietmar Mathis

1 10:00 Nova Stoba, gaschurn. Der ORF-Frühschoppen mit Ulli von Delft kommt live aus dem Bergrestaurant Nova Stoba. Die fünf Blechbläser der Eckbonkmusig und die Quergänger sorgen für unbeschwerte und stimmungsvolle Stunden.  foto: eckbonkmusig2 18:00 St.-Peter-Bühel, Rankweil. Buchpräsentation Elmar Simma: „Farbräume unseres Lebens“. Ein Buch voller „farbiger“ Impulse als Anregung, als Anstoß zum Nachdenken, als Hilfe für die Situatio-nen, in den wir uns befinden. Die kurzen Texte sind angenehme Portionen für Herz und Geist und wollen auch den Glauben an einen lebens- und menschenfreundlichen Gott fördern. Lesung aus dem Buch durch Anselm Hartmann. Musik von Herbert Walser-Breuß. Eintritt frei. Bei Regen im Alten Kino. foto: veranstalter

Vorarlberg

Alte Musik in der Propstei

17:00 Propstei, St. Gerold. 2017 finden zum dritten Mal die „Internationalen Meis-terkurse für Kammermusik“ des Vereins „forum alte musik: sankt gerold“ statt. Teilnehmende aus aller Welt erhalten eine Woche lang wertvolle Anregungen und Unterricht bei renommierten internationalen Künstlern der sogenannten „Alten Musik“. Der diesjährige Kurs dreht sich um die beiden 1685 geborenen Vertreter des deutschen Barocks: Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Mit dem Konzert am 20. August eröffnen die Dozentinnen und Dozenten die Meisterkurswoche.Eintritt 18 Euro. Karten: Tel. 05550 2121, www.propstei-stgerold.at foto: propstei

Heiteres Ende: „Üsa Kanis“

18:00 „alps hoamat“, Klaus 5, klaus. Bis 20. 8. ist die Ausstellung „Üsa Kanis“ noch zu sehen (Fr.–So. 16–19 Uhr). Als Schlusspunkt laden Alpenschutzverein, Alpenverein und Naturschutzbund zu einer heiteren Lesung um 18 Uhr ein. Die Mundartdichterin Birgit Rietzler liest zum Thema „Natürlich mag ich die Natur aber, . . .“, Katharina Felder spielt dazu auf dem Fagott.  Malerei: Herbert Albrecht

Kumulation

Der Salzburger Bürgermeister, der verlustträchtige Wertpapiergeschäfte in...

„Elvis“ rockt die Bühne in Bregenz

Vor 40 Jahren, am 16. August 1977, verstarb Elvis Presley, eine der größten Legenden der Musikgeschichte. Mit dem Gedenken an diesen Tag beginnt auch „Elvis – das Musical“. Die Show bringt das gesamte musikalische Leben des „King“ in einer zweieinhalbstündigen Show auf die Bühne. Unter anderem mit dabei: Elvis-Darsteller Grahame Patrick und der langjährige Elvis-Weggefährte Ed Enoch. Am 9. Jänner 2018 gastiert „Elvis – das Musical“ im Festspielhaus in Bregenz. Tickets gibt es ab 28. Juli 2017 unter www.showfactory.at, www.oeticket.com oder Tel. 01 96 0 96 234. Foto: Showfactory

Lokal

Biker kracht gegen Pkw

St. Margrethen. Zu einem Auffahrunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto kam es am Mittwoch kurz nach...

Dornbirn

Bregenz

Bludenz

Feldkirc

Chronik

Den Bund fürs Leben schlossen am 14. Juli Iris Tiefenthaler und Michael Grassmann. Die standesamtliche Vermählung im Trausaal des Bürgerhauses Bregenz wurde von der Standesbeamtin Bettina Buchacher-Scherer feierlich gestaltet. Das Amt der Trauzeugen haben dabei gerne Teresa Tiefenthaler und Dominik Mair übernommen. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der kirchlichen Hochzeit in der Pfarrkirche St. Gallus, die Pater Vinzenz zelebrierte. Im Angelika-Kauffmann-Saal wurde der große Tag gebührend gefeiert. Iris und Michael Grassmann lernten sich vor zehn Jahren in Bregenz kennen, wo sie auch wohnen. Sicher traumhafte Flitterwochen werden sie in Mexiko verbringen.  Foto: kl

Sport

Real Madrid holt Supercup in Spanien

„Die Königlichen“ haben in überzeugender Manier den spanischen Supercup gewonnen. Der Champions-League-Sieger setzte sich im Rückspiel mit 2:0 (2:0) gegen den FC Barcelona durch. Marco Asensio (bereits in der vierten Minute) und Karim Benzema (39.) erzielten die Tore für die Madrilenen. Das Hinspiel war 3:1 für Real Madrid ausgegangen. Nach dem Erfolg im europäischen Supercup gegen Manchester United ist es für Real bereits der zweite Titel der Saison. Für Real ist es der insgesamt zehnte Titel im spanischen Supercup.  Foto: ap

Megavertrag für NHL-Youngster Draisaitl

Leon Draisaitl wird bestbezahlter deutscher Eishockey-Profi in der NHL. 8,5 Millionen Dollar erhält Draisaitl bis 2025 jährlich von den Oilers, 68 Millionen Dollar insgesamt. Mit dem neuen Kontrakt gehört der 21-Jährige zu den Topverdienern in der NHL. Gemeinsam mit Kapitän Connor McDavid soll er Edmonton wieder zum Stanley-Cup-Triumph führen.  Foto: AP

Menschen

Beziehungs-Aus nach 16 Jahren

Schauspielerin Helen Hunt (54) und ihr langjähriger Lebenspartner, der Filmproduzent Matthew Carnahan (56), haben sich nach 16 Jahren getrennt. Wie das Magazin „InTouch“ berichtete, soll es bei dem Paar schon seit längerer Zeit gekriselt haben, ihrer gemeinsamen Tochter zuliebe hätten sie aber zunächst versucht, ihre Beziehung zu retten. reuters

Markt

44,2

Millionen Menschen gingen in Deutschland im zweiten Quartal einer Erwerbstätigkeit nach, so viele...

Personalia

Janine Nagel MA ist seit 16. August Head of HR bei der S.I.E GmbH in Lustenau.

KSV 1870

Eröffnete Konkurse in VorarlbergÜber die Blumen Hotz...

Drei Interessenten für insolvente Air Berlin

Nach dem Insolvenzantrag der Air Berlin sind für diesen Freitag konkrete Verkaufsverhandlungen geplant. Lufthansa will sich aus der Insolvenzmasse einen großen Teil der Flugzeuge sichern. Es könne um rund 90 der 144 Flugzeuge gehen, wurde in Unternehmenskreisen bestätigt. Weitere Gespräche soll es laut dpa mit Easyjet und Tuifly geben.  Foto: reuters

Leserbriefe

Apokalypse

im TurmAm Julierpass hat eine Gruppe von Künstlern, Architekten und...

Kultur

Toller Tanz in der KUB-Ausstellung

Vor einigen Jahren konnte das Kunsthaus Bregenz von der Wiener Künstlerin Brigitte Hatz Muck wunderbare Bühnenkostüme aus Textil, Eisendraht und eingefärbtem Holz und Bambusstäben für die Sammlung erwerben. Die Kostüme erwachen zum Leben und entfalten ihre Qualitäten am Körper der Menschen in Bewegung. Adrian Villar Rojas Installation im Erdgeschoß bietet den idealen Rahmen für das fortlaufende Foto-Projekt. Die großartige Ausstellung ist noch bis 27. August zu sehen.   Rudolf Sagmeister

Welt

Durchblick

Dieser Badeanzug mit transparenten Einblicken ist aus der aktuellen Kollektion von Luli Fama. Foto: AP

Hochkarätige Karotte

Ungewöhnlicher Fund bei der Karottenernte: Die heute 84-jährige Mary Grams aus der kanadischen Provinz Alberta hatte ihren Verlobungsring vor 13 Jahren während der Gartenarbeit verloren. Jetzt ist der Ring wieder aufgetaucht – fest verwachsen mit einer Karotte. Foto: AP
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.