Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titelblatt

Hoch hinaus zum Herbstbeginn

Der Herbst stellt sich mit ein paar sonnigen ­Tagen ein. Vanessa nutzt sie für einen waghalsigen ­Aufstieg am Klettersteig Kapf. VN/Steurer

Nichtstun als Recht

Beim Philosophicum Lech geht es um die Arbeit, „Mut zur Faulheit“ wird gefordert. »D5

Vermögender Fonds

Im Laufe der Jahre hat sich der Landeskriegsopferfonds ein dickes Finanzpolster angespart. »A7

Wohin

Premiere in Bregenz

Mit Arthur Schnitzlers „Liebelei“ bringt das Vorarlberger Landestheater heute Abend einen österreichischen Klassiker auf die Bühne, der die Zuschauer mitten ins Wien der vorvorigen Jahrhundertwende führt. Das dramatische Liebesdrama zeigt eine prosaische, rücksichtslose Welt, in der der Traum vom kleinen Glück nicht ohne Gegenleistung zu haben ist. Wer nicht gelernt hat, nach den gesellschaftlichen Regeln zu spielen, wird untergehen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten: http://v-ticket.at. VN/Lerch

18 Uhrfohren-center, bludenz

7. Bludenzer Oktoberfest vom 22. bis 24. sowie vom 29. bis 30. September. An den vier Festtagen wird Stimmung durch Topbands grantiert. Gratis-Anreise mit Bus und Bahn. Infos/Karten: Fohren Center, Tel. 05552 65385-10, www.ozapft.at, www.fohren-center.at  VN/SCHWALD

20.30 Uhrfreudenhaus, lustenau

Sängerin Lura präsentiert ihr neues Album „Herança“ in Lustenau. Beschwingt und tanzbar konzentriert sich ihr neues Werk auf den kapverdischen „Funana“-Beat. Eine wundervolle Gelegenheit, die Kultur, Traditionen und Musik der Kapverden kennenzulernen. freudenhaus.or.at  LURA

Politik

20 UhrBAHNHOF, andelsbuch

Blechbaragge ist das neue Jazz-Groove-Blasmusik-Trio der bekannten Bregenzerwälder Musiker Andreas Broger, Johannes Bär und Alfred Vogel. Am Samstag präsentieren sie ihr erstes gemeinsames Werk „Wir blasen euch den Marsch!“ in Andelsbuch. LUKAS HÄMMERLE

20.30 Uhrspielboden, dornbirn

„Sacred Scars“: Sieben Tänzer(innen) aus Vorarlberg stehen gemeinsam auf der Bühne. Um den zehnten Geburtstag von netzwerktanz zu zelebrieren, haben sie sich mit den Narben beschäftigt, die das Leben mit sich bringt. Choreografie: Blenard Azizaj.   NETZWERK TANZ

Stundenlauf in Lustenau

Lustenau Ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe steht der Stundenlauf für ein...

Vorarlberg

11 UhrNEPOMUKKAPELLE, BREGENZ

„Altwerden für Anfänger“, ein humoristischer Vormittag über das Alter und den Tod. Mit Humor und Augenzwinkern erzählen Renate Bauer und Kurt Sternik, Birgit Plankel erforscht das unerschöpfliche Thema gesanglich. Kartenreservierungen unter renate.m.bauer@gmx.net oder Tel. 0676 6905423.  KURT STERNIK/VN-ARCHIV

19 Uhrtheater kosmos, bregenz

„Die Trägheit des Herzens“: Michael Köhl-meier hat drei Geschichten ausgewählt, in denen vom Kampf der Trägheit gegen den Fleiß erzählt wird. Konrad Paul Liessmann gibt den Geschichten ein philosophiches Rückgrat. www.theaterkosmos.at LIESSMANN

„Mut zur Faulheit“ als Tagungsmotto

Beim 21. Philosophicum in Lech fragen sich renommierte Philosophen und Vertreter benachbarter Wissenschaften, wie viel Mut es braucht, um sich eine Welt zu denken, in der sich nicht alles um die Arbeit dreht. Zur Eröffnung des Symposiums durften Ludwig Muxel als Bürgermeister und Konrad Paul Liessmann als...

25 Jahre Andrea Berg

Pünktlich zu ihrem 25-jährigen Bühnenjubiläum hat Andrea Berg dieser Tage das neue Album „Andrea Berg – 25 Jahre Abenteuer Leben“ mit 25 Lieblingstiteln ihrer Fans herausgebracht. Das Album vereint Bergs wichtigste und beliebteste Hits und verspricht zudem sieben weitere Überraschungssongs. Und die große Liveüberraschung erwartet die Fans dann im Oktober. Denn dass sie live stets große und spektakuläre Shows bietet, hat sie auf zahlreichen ausverkauften Erfolgstourneen bewiesen. Am 21. Oktober ist Andrea Berg hautnah im Bregenzer Festspielhaus zu erleben. Tickets: oeticket.com. S. Ludewig

Kampfbegriff

Bundeskanzler Christian Kern will, dass der Nationalrat drei Tage vor den Wahlen noch schnell ein...

Lokal

Mit dem Anhänger überschlagen

Bei Landquart (GR) hat sich am Mittwochnachmittag ein Zugfahrzeug mitsamt Anhänger und geladenem Lieferwagen überschlagen. Der Lenker blieb unverletzt, am Gespann und dem Lieferwagen entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 30.000 Franken. kapo

2860

Kilometer jährlich legen die Vorarlberger laut einer VCÖ-Analyse im Schnitt...

Bregenz

Dornbirn

St. Michael restauriert

Seit August 2016 wurde die erstmals um das Jahr 1300 erwähnte Kapelle St. Michael in Rankweil restauriert. Davor war die Kirche jahrzehntelang versperrt. Nach der umfangreichen Restaurierung und archäologischen Ausgrabungen sind die Arbeiten praktisch abgeschlossen. 500.000 Euro wurden dafür investiert. Anlässlich des Festtags der Erzengel Michael, Gabriel und Raphael wird St. Michael am 29. September um 18.30 Uhr von Bischof Benno Elbs wiedereröffnet. Anschließend gibt es auch Infos zum aktuellen Stand der Auswertung der Funde aus der Kapelle.

Abbruch des Gasthauses Löwen

Mit den nun gestarteten Abbrucharbeiten endet die Geschichte des ehemaligen Gasthauses Löwen im Ortszentrum von Bludesch. Anstelle des seit rund fünf Jahren leer stehenden Gebäudes wird ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Im rund fünf Millionen Euro teuren Neubau sollen 13 Wohnungen sowie ein Geschäft bzw. Dienstleister wie etwa eine Arztpraxis unterkommen.  VN/js

Bludenz

Feldkirc

Chronik

Sport

Rankweil Sieger der Seniors Tour

Die Crew des GC Montfort-Rankweil holt sich die Gesamtwertung der aus fünf Turnieren (Ravensburg, Brand, Rankweil, Gams und Weissensberg) bestehenden Bodensee Seniors Tour. Die Rankweiler holten sich in diesem Teambewerb, in dem zehn Spieler in die Mannschaftswertung kamen, den Sieg mit 1409 Punkten (Addition von Brutto und Netto-Punkten) und hatten 19 Zähler Vorsprung auf den GC Gams-Werdenberg (Sui). Auf Rang drei – mit 1341 Punkten – klassierte sich mit dem GC Bludenz-Braz der zweitbeste Vorarlberger Golfclub. Die Equipen von Riefensberg und Brand erreichten unter den elf teilnehmenden Mannschaften die Ränge acht und neun. Verein

Vanek verlor Startspiel

Thomas Vanek (Bildmitte) ist bei seinem Testspieldebüt für die Vancouver Canucks kein Tor gelungen. Die Kanadier verloren beim ersten von zwei Spielen anlässlich der China-Premiere der NHL in Schanghai gegen die Los Angeles Kings mit 2:5. Bei den Kings ist Don Nachbaur, Ex-Graz-Spieler mit österreichischem Pass, Kotrainer. Das Retourmatch steigt morgen in Peking. ap

Leserbriefe

Die Polizei, des

Hundes HelferAls ich, Jerry, ein Berner Sennhund aus Lorüns, versuchte, die Welt zu erobern, bin ich bereits auf der Brücke­ zwischen Lorüns und St. Anton kläglich gescheitert. Gerettet haben mich zwei Polizistinnen, denen ich auf diesem Weg meinen ganz großen Dank wuffen möchte. Die Heimfahrt im Polizeiauto war sensationell! Einen herzlichen Dank auch von meiner Laufgefährtin, bzw. meinem lieben Frauchen Sonja ­Absenger.Sonja Absenger, Lorüns

Kommentar von

Julia OrtnerSehr geehrte Frau Ortner, alle Hochachtung für Ihre Offenlegung im Kommentar vom 19. September in den Vorarlberger Nachrichten! Ihre Einstellung als Journalistin zu sachlicher Berichterstattung und zur klaren Trennung von Information­ und eigener Meinung wäre allen Journalisten zu wünschen. Ein wohltuender, freimütiger Kommentar! ALOIS SCHWIENBACHER, Kopfstraße, Altach

Menschen

Messe für Autoliebhaber

Die Firma Auto Gerster veranstaltete gestern Abend für ihre VIP-Kunden im Kulturhaus Dornbirn die beliebte Gewerbeausstellung mit den Schwerpunkten Allrad, Dienstwagen und Nutzfahrzeuge. Präsentiert wurde die gesamte Fahrzeugpalette von Opel, Ford und Suzuki. Auch zahlreiche Messe-Partner, wie das „Netz für Kinder“, der Fahrzeugbauer Bott, der Versicherungsservice Garanta und weitere Partner im Bereich Genuss wie Bevanda, Buongustaio, Frau Kaufmann oder Prinz Spirituosen waren vertreten. Ein Höhepunkt des Abends war der Auftakt des Gewinnspiels von Auto Gerster in Kooperation mit den VN und Ländle Milch. Es geht um einen Crossland X.Unter den Gästen sah man Gerhard Dobnik (Stahlgruber), Catrin und Heinz...

Markt

Eine verrückte Teeparty

Ganz im Zeichen von „Alice im Wunderland“ stand die diesjährige Verleihung des Werbepreises „Adwin“, die in der Ideengärtnerei Müller in Thüringen durchgeführt wurde. Nach einer starken Einstimmung durch die „Dance art Company“ begrüßte eine kleine Alice als Vertreter der Wirtschaftskammer Susanne Troy, Sibylle Drexel und Wolfgang Juri...

Kreatives Wunderland

Thüringen 16 Sieger, 19 Trophäen, 188 Einreichungen: Das ist die Bilanz des Vorarlberger...

Kultur

Welt

Freizügig

Verführerische Kleider präsentierte der britische Designer Julien MacDonald in London. AP

Quirlige Drillinge

Vor drei Wochen kamen diese drei Erdmännchen im Zoo in Canberra zur Welt. Nachdem die Drillinge die ersten Wochen im schützenden Bau verbracht haben, erkundet das quirlige Trio nun die Anlage und hält Mama Sekai und Papa Sergei ordentlich auf Trab. AFP

Wohnkomplex geräumt

dortmund Wegen schwerer Brandschutzmängel hat die Stadt Dortmund die Räumung eines riesigen...

Und da war noch . . .

. . . eine Hochzeit in Sydney, bei der sechs Freundinnen der Gastgeberin das gleiche Kleid...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.