Kanada wahrt bei WM mit Pflichtsieg Viertelfinal-Chance

Ticker / 30.05.2021 • 17:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kanada wahrt bei WM mit Pflichtsieg Viertelfinal-Chance

Die junge Eishockey-Auswahl Kanadas kann bei der Weltmeisterschaft in Lettland dank eines souveränen Pflichtsiegs noch auf den Viertelfinal-Einzug hoffen. Die Kanadier deklassierten das weiter punktlose Italien am Sonntag in Riga mit 7:1. Die Basis legten die Nordamerikaner mit vier Toren im ersten Drittel. Andrew Mangiapane vom NHL-Team Calgary Flames steuerte zwei Tore und zwei Assists zum Sieg bei.

Nach dem historisch schwachen WM-Start mit drei Niederlagen nacheinander holte der 26-fache Weltmeister damit den dritten Sieg. Für das mögliche Weiterkommen müssen die Kanadier in jedem Fall weiter punkten. Zum Abschluss der Gruppe B am Dienstag hat die Top-Nation gegen den Titelverteidiger Finnland allerdings eine schwierige Aufgabe vor sich.