ÖVP behält in Dünserberg ersten Platz

Ticker / / 1 Minuten Lesezeit

Ex aequo liegen dahinter die NEOS sowie die SPÖ, aber mit null Stimmen. Die Pinken verloren um 1,01 Prozentpunkte, auch die Sozialdemokraten büßten Stimmen ein (3,03 Prozentpunkte). Die übrigen kandidierenden Listen erzielten insgesamt 1,05 Prozent. In Dünserberg waren 106 Personen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung war mit 89,62 Prozent sehr hoch, 95 Stimmen wurden abgegeben, ungültige gab es keine.