St. Gallenkirch: ÖVP erneut an der Spitze

Ticker / 13.10.2019 • 15:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ex aequo liegen dahinter die Grünen sowie die NEOS mit 5,26 Prozent: Die Ökopartei legte in St. Gallenkirch etwas zu (0,65 Prozentpunkte), auch die Pinken lukrierten zusätzliche Stimmen (plus 1,85 Prozentpunkte). Die Kleinparteien auf dem Stimmzettel bekamen 3,07 Prozent. In St. Gallenkirch waren 1 689 Personen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung war mit 65,72 Prozent hoch, 1 110 Stimmen wurden abgegeben, 1 103 waren gültig.

Dieser Text wurde von der APA-Austria Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate automatisiert erstellt.