Straka startet in Surrey passabel ins Turnier

Ticker / 14.09.2023 • 21:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sepp Straka ist mit einer 70er-Runde in das BMW-PGA-Championship-Turnier im Wentworth Club in Surrey gestartet. Der 30-Jährige spielte am Donnerstag vier Birdies bei nur zwei Bogeys und schloss die Auftaktrunde mit einem Score von zwei unter Par ab. Der für den Ryder Cup nominierte Wiener, der zuletzt bei einem Trainingslager in Rom bereits die Gegebenheiten im Marco Simone Golf & Country Club kennenlernen konnte, liegt damit auf dem geteilten 32. Platz.

Lukas Nemecz konnte mit seiner 71er-Auftaktrunde ebenfalls zufrieden sein. Dem 34-jährigen Steirer gelangen fünf Birdies bei zwei Bogeys und einem Double-Bogey, wodurch er den 46. Rang belegte. In Führung liegt der Däne Marcus Helligkilde nach einer 64 (8 unter Par).