Die Pferde sind ihr Lebensinhalt

Extra / 15.02.2018 • 09:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Melissa Hämmerle, geb. 1994, lebt in Lusten­au, ist als mobile Reitlehrerin und Bereiterin tätig.

Schildkröten, Skorpione, Geckos, Hasen, Meerschweinchen, Katzen, Hamster, Vogelspinnen: Mit diesen Tierarten ist Melissa Hämmerle (24) aufgewachsen. Als sie im Alter von sechs Jahren ihre erste Reitstunde absolvierte, war es um sie geschehen. Pferde wurden ihre Lieblingstiere und zudem ihr Lebensinhalt. Mit zehn bekam sie zwei Ponys und fühlte sich als glücklichstes Kind der Welt. Im Lauf der Jahre entwickelte sich Melissa zu einer sehr guten Reiterin und nahm als Dressur- und Springreiterin auch an Turnieren teil. Dann machte sie ihr Hobby zum Beruf. Nach der Ausbildung zur Pferdefachfrau, dem Schnuppern in verschiedenen Zuchtbetrieben und dem Job auf einer Pferderanch in Kalifornien als Oberbereiterin machte sich Melissa in Vorarlberg als mobile Reitlehrerin und Bereiterin selbstständig. „Ich bin gut gebucht“, informiert die junge Frau, für die ein Leben ohne Pferde unvorstellbar ist.