Leben retten und dazu noch ein Sport-Ass

Katharina Maier, geb. 2000, lebt in Lustenau, amtierende Staatsmeisterin im Rettungsschwimmen.

Wie kann man besser für eine Gemeinschaft tätig sein, als dann, wenn man Leben rettet? Genau diesen Anspruch stellt Katharina Maier aus Lustenau. Die 17-Jährige ist bei der Wasserrettung tätig und dort auch sportlich ein Ass. Im vergangenen Sommer holte sie den österreichischen Meistertitel für Rett

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.