„R“ wie rassig, resch und rabiat

Extra / 28.11.2019 • 18:36 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das sportlich akzentuierte Exterieurdekor setzt sich im Interieur nahtlos und farblich kontrastierend fort.
Das sportlich akzentuierte Exterieurdekor setzt sich im Interieur nahtlos und farblich kontrastierend fort.

VW hat die T-Roc-Antriebspalette um eine mehr als kräftige Variante erweitert. Herzstück ist jener 300-PS-Turbobenziner mit vier Zylindern, der schon den Golf zum Sportler gemacht hat.