Im Handwerk bis ganz an die Spitze

Extra / 05.02.2020 • 18:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Niclas Flatz, geb. 2001, lebt in Doren, bester Rauchfangkehrerlehrling Österreichs

Niclas Flatz ist der beste Rauchfangkehrerlehrling Österreichs. Beim zweitägigen Bundeslehrlingswettbewerb in der Steiermark ließ er im September die Konkurrenz hinter sich und holte sich den ersten Platz. 34 Jahre ist es her, dass das zuletzt einem Vorarlberger Teilnehmer gelang.

Dazu braucht es weniger Glück, als vielmehr handwerkliches Können und Geschick sowie die Begeisterung für sein Tun. An seiner Arbeit bei Rauchfangkehrer Richard Bilgeri in Hohenems schätzt er vor allem die Abwechslung. „Der Beruf ist sehr handwerklich und zugleich habe ich viel Kontakt zu den Kunden“, sagt der Dorener, der gerade bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfangen wurde, um die Neujahrsglückwünsche zu überbringen. Sein nächstes Ziel ist die Meisterprüfung. Denn für Niclas Flatz steht fest: „Als Rauchfangkehrer habe ich beruflich beste Aussichten.“