Im Konzert der großen Freeride-Stars

Extra / 05.02.2020 • 19:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

TAO KREIBICH, geb. 1998, lebt in Innsbruck, Freeride-Profi startet bei der World Tour

Es war vor fünf Jahren, da machten zwei Freunde ihre ersten Erfahrungen bei Freeride-Contests. Geblieben ist Tao Kreibich, der nunmehr die Erfüllung seines Traums leben darf. In Altach aufgewachsen, heute in Innsbruck lebend, gehört der 22-Jährige erstmals dem Starterfeld der Freeride World Tour an. Backflips und 360 gehören zu seinem Repertoire, wenn er sich mit den Ski die Steilhänge auf der Tour runterstürzt. Der leidenschaftliche Freerider bezeichnet sich deshalb nicht ungern als „Adrenalinjunkie“. Die Berge sind seine Welt, wenngleich er im Sommer nicht ungern surft. Derzeit wird der Vorarlberger von einer Welle an Emotionen getragen. „Vom Skifahren leben zu können, war immer mein Traum. Wenn ich das noch ein Weilchen kann, habe ich alles erreicht“, beschreibt Kreibich sein momentanes Gefühlsleben.