Spezialist für absolute Genauigkeit

Extra / 05.02.2020 • 18:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Stefan Erös, geb. 1999, lebt in Höchst, Weltmeister 2019 in der Kategorie Polymechanik

Der 20-jährige Höchster Stefan Erös kürte sich bei den WorldSkills 2019 zum Weltmeister in der Kategorie Polymechanik. „Bei uns Zerspanern geht es um 1000stel-Millimeter und für mich waren die Wartezeiten die besondere Herausforderung“, gibt Stefan Einblick in seinen Wettkampf. „Unser Werkstück war eine sehr schwierige Aufgabe. Da ich am vierten Tag Schwierigkeiten hatte, rechnete ich mit keinem Spitzenplatz mehr“, erzählt der Blum-Zerspanungstechniker, dessen Hauptaufgaben aus Fräsen und Drehen bestehen. „Als ich erfahren habe, dass es die Goldmedaille geworden ist, konnte ich es kaum glauben.“ Von den Erfahrungen in Russland profitiere man ein Leben lang, ist der bodenständige Weltmeister überzeugt. Sein berufliches Ziel ist, die Lehrabschlussprüfung erfolgreich zu absolvieren. „Wie es dann weitergeht, das lasse ich auf mich zukommen.“