Vorarlberg half, als das Wasser bis zum Hals stand

Extra / 11.11.2020 • 15:15 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
„Land unter“ hieß es im August 2002 in weiten Teilen Niederösterreichs. Die VN-Leser halfen in vorbildlicher Weise. Links: Scheckübergabe an eine geschädigte Familie vor Ort (v. l. LH Herbert Sausgrauber, VN-Chefredakteur Christian Ortner und LH Erwin Pröll).
„Land unter“ hieß es im August 2002 in weiten Teilen Niederösterreichs. Die VN-Leser halfen in vorbildlicher Weise. Links: Scheckübergabe an eine geschädigte Familie vor Ort (v. l. LH Herbert Sausgrauber, VN-Chefredakteur Christian Ortner und LH Erwin Pröll).

Hilfsbereitschaft kennt im Ländle keine Landesgrenzen.