Digitale Möglichkeiten des Austauschs

Extra / 12.11.2020 • 19:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lea Sophie Cramer forderte ein gerechteres Wirtschaften ein.

Lea Sophie Cramer forderte ein gerechteres Wirtschaften ein.

Auch beim virtuellen Wirtschaftsforum konnte man netzwerken.

Schwarzach „Hallo zusammen, ein virtuelles Grüß Gott“, mit diesen Worten eröffnete VN-Chefredakteur Gerold Riedmann noch vor dem offiziellen Beginn dieses Wirtschaftsforum in neuem Gewand, als noch alle Bildschirme schwarz waren. Möglich war dies mit der Chat-Funktion des Onlinedienstes „Hopin“, über den dieses virtuelle Wirtschaftsforum veranstaltet wurde. Dieser Chat war nicht nur für Rückfragen an die Veranstalter offen, sondern ermöglichte ebenfalls den Austausch unter den Teilnehmern selbst – entweder für alle sichtbar im offenen Forum, oder untereinander als Direktnachricht oder als Videotelefonat zwischen einzelnen Teilnehmern und Zuschauern.

Netzwerken per Zufall

Abseits der Chatfunktion gab es auch noch einen digitalen Nebenraum, der eine gewisse Zufallsfunktion bot. Die Rede ist vom „Netzwerken“: Wer sich dazu bereit erklärte, konnte dort mit einem weiteren Interessierten zu einem Videotelefonat zusammengeschalten werden. Eine Funktion, die gerade für jene interessant war, die sich nicht immer mit den selben Personen austauschen wollten. Dieser stand auch nach der Veranstaltung noch zur Verfügung – für alle, die keinen der Vorträge verpassen wollten. Auch wenn nicht alle Teilnehmer an einem Ort waren, zeigte das Wirtschaftforum, wie digitaler Austausch funktionieren kann.

Grußbotschaft von Gerhard Hamel (Volksbank).

Grußbotschaft von Gerhard Hamel (Volksbank).

Allgegenwärtig im Studio sind natürlich Desinfektionsmittel.

Allgegenwärtig im Studio sind natürlich Desinfektionsmittel.

Hinter den Kulissen: Wer kommt als nächstes dran?

Hinter den Kulissen: Wer kommt als nächstes dran?

Philipp Steurer (Ländle TV) sorgte in der Regie dafür, dass alles klappt und zur rechten Zeit auf Sendung geht.

Philipp Steurer (Ländle TV) sorgte in der Regie dafür, dass alles klappt und zur rechten Zeit auf Sendung geht.

Philipp Steurer (Ländle TV) sorgte in der Regie dafür, dass alles klappt und zur rechten Zeit auf Sendung geht.
Philipp Steurer (Ländle TV) sorgte in der Regie dafür, dass alles klappt und zur rechten Zeit auf Sendung geht.
VN-Chefredakteur Gerold Riedmann koordinierte als Moderator die Gespräche quer durch die Welt.

VN-Chefredakteur Gerold Riedmann koordinierte als Moderator die Gespräche quer durch die Welt.

Im Dunkeln arbeiten viele Hände daran, dass das Wirtschaftsforum virtuell wird.
Im Dunkeln arbeiten viele Hände daran, dass das Wirtschaftsforum virtuell wird.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.