Noblesse nach feiner englischer Manier

Extra / 02.06.2021 • 18:28 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Jaguar-XE-Styling im Stil des Hauses: kein Schnörkel zu viel. Mit schlichter und unaufgeregter Eleganz stets auf dem Sprung – ganz nach Großkatzenart.
Jaguar-XE-Styling im Stil des Hauses: kein Schnörkel zu viel. Mit schlichter und unaufgeregter Eleganz stets auf dem Sprung – ganz nach Großkatzenart.

Jaguar hat das Mittelklasse-Statement kurz und bündig XE getauft. Im Umbruch begriffen ist das Antriebsportfolio. Derzeit gibt‘s 200 Diesel- oder 250 respektive 300 Benziner-PS.