„Holz bietet große Potenziale“

Extra / 11.04.2022 • 16:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Holz bietet große Potenziale“

Simon Österle, geb. 1985, Holzbaumeister und Bauprojektleiter bei Rhomberg Bau.

Das Holz wurde Simon Österle praktisch in die Wiege gelegt. Die Ausbildung zum Zimmerer und Holzbaumeister absolvierte er im familieneigenen Betrieb, qualifizierte sich laufend weiter. Vor knapp zwei Jahren hat der Dorener bei Rhomberg Bau eine neue berufliche Heimat gefunden. Für den Bauprojektleiter öffnen sich neue Türen. „Im Holzbau gibt es noch ganz viel, was man machen kann“, sagt Österle. Große Potenziale ortet er im mehrgeschossigen Wohnbau. „Es ist Ansporn für mich, den Holzbau in Vorarlberg verstärkt auch in verdichtete Wohngebiete hineinzubringen“, schwärmt er vom Holz als nachwachsenden CO2-Speicher. Es gelte, Käufer stärker zu sensibilisieren, dass es nicht egal ist, welcher Baustoff verwendet wird.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.