Alexander Wolf

Kommentar

Alexander Wolf

Patient und Hausarzt

Gesund / 08.08.2014 • 11:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Wie Patienten ihre Hausärzte sehen, wurde im heurigen März in einer Befragung von der Patientenanwaltschaft Niederösterreich in Zusammenarbeit mit OEKONSULT erhoben. Es wurden insgesamt 1077 Personen im Alter von 15 bis 82 Jahren bundesweit befragt.

Eine Hauptaussage ist, dass die Österreicher mit ihren Hausärzten überwiegend zufrieden sind und diesen auch ihr Vertrauen schenken. 85 Prozent der Befragten gehen bevorzugt immer zum selben Hausarzt, ein Arztwechsel bildet die Ausnahme. Kritischer gesehen werden die Themenbereiche Zeitbudget und Öffnungszeiten. Die Befragten wünschen sich, mehr Zeit mit dem Arzt des Vertrauens im Behandlungsraum zu verbringen. 62 Prozent gaben an, gelegentlich schon einen Arztbesuch wegen zu langer Wartezeiten abgebrochen zu haben. Ein Viertel der Befragten ist mit den Ordinationszeiten ihres Hausarztes völlig zufrieden, knapp zwei Drittel zeigen sich mit den Ordinationszeiten der Allgemeinmediziner zumindest einverstanden. Mehr als ein Drittel der Patienten ist jedoch mit den angebotenen Öffnungszeiten der Hausärzte mehr oder weniger unzufrieden. Auch von sehr schnellen Überweisungen zum Facharzt halten die befragten Patienten wenig.

Nicht wirklich beliebt machen sich Patienten, wenn sie ihr im Internet recherchiertes Wissen mit dem Hausarzt diskutieren wollen. Ärztezentren und Gemeinschaftspraxen stehen die Befragten sehr positiv gegenüber, ebenso dem Gedanken, Eigenverantwortung und Vorsorge mit einem Bonus zu belohnen.

Wenn es um die Frage nach der Beschaffenheit des „idealen Hausarztes“ geht, stehen Aufmerksamkeit, Zuwendung und mehr Zeit ganz oben auf der Wunschliste. Darüber hinaus wird eine bessere und verständlichere Beschreibung der diagnostizierten Symptome gewünscht. Kommunikation auf Augenhöhe, möglichst viele medizinische Leistungen an einem Ort und die Ausweitung der Ordinationszeiten (auch an Wochenenden) sind ebenfalls weit vorne gereiht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.