Eine besondere Woche der Erholung für alle

Gesund / 28.07.2016 • 16:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bei gemeinsamen Unternehmungen und Gesprächen kann wieder Kraft für schwierigere Aufgaben getankt werden.  Foto: caritas
Bei gemeinsamen Unternehmungen und Gesprächen kann wieder Kraft für schwierigere Aufgaben getankt werden. Foto: caritas

Krumbach. Die Begleitung von Menschen mit Demenz ist eine anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe. Die von der Caritas, pro mente Vorarlberg und der Aktion Demenz in Krumbach organisierte Seniorenerholungswoche für Menschen mit Demenz­erkrankungen und deren Begleitpersonen bietet unbeschwerte Tage für alle Beteiligten. „Diese Woche soll für Patienten und Betreuer eine erholsame Urlaubswoche sein, um die Seele baumeln zu lassen. Wir bieten aber auch Fachvorträge mit Demenzexperten an und informieren die Urlauber darüber, welche Hilfsangebote zur Verfügung stehen“, erklärt Susanne Jennewein, Koordinatorin der Seniorenerholungswoche. Eine ganzheitliche Tagesstruktur mit Bewegung in der Natur, wandern, kneippen, gemeinsames Singen oder Musizieren hilft den Gästen, sich wohlzufühlen und neue Kontakte zu knüpfen.

Termin: 10. bis 17 September, Krumbach; Kur- und Gesundheitshotel Bad Rossbad; Anmeldungen bei Susanne Jenewein, Tel. 0676/884204017, E-Mail: susanne.jenewein@caritas.at