IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

MedKonkret-Nachbericht. Gefäßchirurgie – Fragen aus dem Publikum

Auch beim zweiten Vortrag von Primar Wolfgang Hofmann war der Panoramasaal im LKH Feldkirch wieder bestens gefüllt. Foto: vn/paulitsch

Auch beim zweiten Vortrag von Primar Wolfgang Hofmann war der Panoramasaal im LKH Feldkirch wieder bestens gefüllt. Foto: vn/paulitsch

Wie lange kann ein „Schlägle“ andauern?

Hofmann: Es kann nur ganz wenige Minuten dauern. Ob Schlaganfall oder „Schlägle“ lässt sich allerdings immer erst im Nachhinein feststellen.

Was kann man tun, damit die Bauchschlagader nicht größer wird?

Hofmann: Man kann leider nichts tun, es gibt keine medikame

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.