Ernährung für Kleinkinder sieht anders aus

Gesund / 30.06.2017 • 09:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien. Über 60 Prozent der Zwei- bis Dreijährigen essen oft die gleichen Hauptmahlzeiten wie ihre Eltern. Das geht aus einer Umfrage von marketagent.com hervor. Dabei ist vielen Eltern nicht bewusst, dass Kleinkinder spezielle Ernährungsbedürfnisse haben. Eine nicht bedarfsgerechte Ernährung in dieser Lebensphase kann negative Auswirkungen auf die weitere Entwicklung haben.