Weltweit wird immer mehr getrunken

Gesund / 10.05.2019 • 09:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein Gläschen in Ehren, aber mehr sollte es nicht unbedingt sein.Kneschke
Ein Gläschen in Ehren, aber mehr sollte es nicht unbedingt sein.Kneschke

london, Wien Der Alkohol ist unverändert beliebt. Das zeigt eine internationale Studie, die im Medizin-Fachblatt „The Lancet“ veröffentlicht wurde. Eine Auswertung von Daten aus 189 Ländern ergab, dass der Alkoholkonsum der Weltbevölkerung von 1990 bis 2017 um 70 Prozent gestiegen ist, besonders stark im Fernen Osten und in Indien. In den reichen westlichen Industriestaaten, so auch in Österreich, nimmt der Alkoholkonsum hingegen ab.