Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

HE_Brege / 14.09.2022 • 14:26 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Team des PVÖ Bregenz beim Grillfest.PVÖ Bregenz
Das Team des PVÖ Bregenz beim Grillfest.PVÖ Bregenz

Grillfest des PVÖ Bregenz

PVÖ Bregenz Unter dem Motto tolle Unterhaltung und Spaß stand das alljährliche Grillfest des Pensionistenverbandes Bregenz.

Obfrau Rosmarie Geier konnte bei sommerlichen Temperaturen an die 200 Gäste, darunter die beiden Ehrenobfrauen der Ortsgruppe Bregenz, Klara Rosemann und Elisabeth Mayer, Landespräsident des PVÖ Vorarlberg Manfred Lackner, Landessekretär Hubert Lötsch, begrüßen.

In gemütlicher Atmosphäre und toller Stimmung wurden die zahlreichen Gäste, darunter auch die PVÖ-Obfrau der Ortsgruppe Hard, Evi Woinesich, mit köstlichen Grill- und Süßspeisen sowie kühlen Getränken verwöhnt. Ein Dankeschön geht an Musiker Bubu für die energiegeladene musikalische Unterhaltung, den Fußballclub Viktoria für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und ganz besonders Fabienne für ihre super Unterstützung sowie den Mösle Hof in Bregenz für die gesponserte Tisch- und Bühnendekoration.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an das gesamte Team, das dafür verantwortlich war, dass dieses Fest wieder so ein großer Erfolg war. Am Ende waren sich alle einig, es war ein wunderschöner Sommertag und man freut sich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

PVÖ lud zum ­Rheindelta-Tanz

Pensionistenverband Vorarlberg Nach der Sommerpause ging es los mit dem beliebten Rheindelta-Tanz im Höchster Pfarrheim und zahlreiche Gäste folgten dem Aufruf. Während Rudi Bartolini auf Tanzkreuzfahrt mit den PVÖ-Landestänzern um Julius Tomio weilte, begrüßte PVÖ-Ortsobfrau Theresia Schneider das neue Organisationsteam des PVÖ-Rheindelta-Tanz, allen voran Erika Gobbi, Elisabeth Piuk, Monika und Anton Schobel und Inge Düringer.

Für ausgezeichnete Unterhaltung sorgte Oskar Hollenstein, der mit Party- und Tanzmusik die tanzfreudigen Pensionisten auf die Tanzfläche lockte. So vergingen die Stunden bei schöner Musik, toller Unterhaltung und bester Stimmung.

Grillfest beim Sportplatz Hörbranz

Seniorenbund Hörbranz Bei herrlichem Wetter genossen die Hörbranzer Senioren den diesjährigen Grillnachmittag beim Sportplatz. Fleißige Helfer sorgten für prima Versorgung. Es gab Grillspezialitäten, verschiedene Salate und Gemüse. Zum Nachtisch wurden von fleißigen Frauen selbst gebackene Kuchen und Kaffee serviert.

Das Chörle unterhielt mit schönen neuen Liedern und Obfrau Erika sorgte mit humorvollen Kurzgeschichten in Mundart für Unterhaltung. So verging die Zeit wie im Flug und ein Nachmittag mit vielen Eindrücken und interessanten Gesprächen ging zu Ende. Vielen Dank an alle Helfer für das gelungene Grillfest und besonders an Erika für die gute Organisation.

Knödelfest des FC Kennelbach

FC Kennelbach Auch in diesem Jahr veranstaltet der FC Kennelbach zusammen mit Hauptsponsor Reini’s Hausgemachtes sein mittlerweile legendäres Knödelfest am Kennelbacher Sportplatz.

Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Fußballvereins erwartet die Besucherinnen und Besucher morgen, Samstag, 17. September, am Fußballplatz Kennelbach ein besonders abwechslungsreiches Programm:

» 10 Uhr: U7-Nachwuchsturnier

» 13 Uhr: Legendäres Käsknöpfleturnier mit Mannschaften aus dem Dorf

» 16 Uhr: Meisterschaftsspiel Reini’s Hausgemachtes FC Kennelbach – SV Gaißau

» 18 Uhr: Knödelfest mit Schlachtpartie mit Spezialitäten von Reini’s Hausgemachtes

» 19 Uhr: Livemusik mit „Two Tube“

Das Hörbranzer Seniorenbund-Chörle. Seniorenbund Hörbranz
Das Hörbranzer Seniorenbund-Chörle. Seniorenbund Hörbranz