Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

HE_Dornb / 20.04.2022 • 15:50 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg gründet Öffi-Gruppe. PVÖ
Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg gründet Öffi-Gruppe. PVÖ

1907 Euro für hilfs­bedürftige Menschen aus der Ukraine

FC Lustenau Die FC-Familie unterstützt die Hilfsorganisationen von Nachbar in Not (Caritas, Rotes Kreuz, Malteser und andere) mit einer Geldspende in Höhe von 1907 Euro, nachdem beim Heimspiel vor Kurzem von den Stadionbesuchern großzügig gespendet wurde.

Wie angekündigt, hat der FC alle Eintrittserlöse dem guten Zweck und Unterstützung der Ukraine zur Verfügung gestellt. Außerdem hatten die Besucher Gelegenheit, selbst noch eine Spende in den zahlreichen Spendenboxen zu tätigen. Der eingesammelte Betrag wurde vom FC noch auf die symbolische Summe von 1907 EURO aufgerundet.

Großer Dank gilt allen Stadionbesuchern und Spendern vom letzten Heimspieltag.

Mit den „PÖffis“ regelmäßig auf Achse

Pensionistenverband Vorarlberg Ob bei schönem Wetter spontan eine Ausfahrt in Vorarlberg oder ein ausgedehnter Tagesausflug in Österreich, im Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg koordiniert Walter Metzler die „PÖffis“ und lädt sie zu regelmäßigen Fahrten ein. Dabei übernimmt er die Auswahl des Treffpunkts, der Ausflugsziele, des Tagesablaufs, der Reservierung der Gasthäuser und Sitzplätze. Geselligkeit, Abwechslung und Kennenlernen soll für die Gäste im Vordergrund stehen.

Interessierte Ausflügler mit Öffi-Karte melden sich entweder in der Zentrale des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg, Rathausstraße 11, 6900 Bregenz unter 05574/45995 oder vorarlberg@pvoe.at oder bei Walter Metzler unter walter.metzler@hotmail.com oder 0664/99228362.

Familienexkursion ins Fohramoos am Bödele

Naturschutzbund Vorarlberg und Regionsmanagement Eine urtümliche Landschaft ist das Moor und es beherbergt eine Vielzahl an Lebewesen.

Welche Besonderheiten das kostbare Schutzgebiet am Bödele zu bieten hat, erfahren Familien mit Kindern ab acht Jahren am Samstag, 7. Mai. Ist Moor immer gleich Moor? Und ist das Fohramoos ein Hochmoor, weil es so weit oben liegt? Und was ist da noch so alles los im Moos? In einer abwechslungsreichen Mischung aus Fachinformation aus erster Hand und umweltpädagogischen Elementen können Teilnehmer das Fohramoos aus einem neuen Blickwinkel kennenlernen.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung per E-Mail bis 30. April an vorarlberg@naturschutzbund.at

Treffunkt: 14 Uhr am Bödelesee (nächstgelegene Bushaltestelle Schwarzenberg Bödele), Dauer ca. eineinhalb Stunden

U18-Meisterschaft in Wattens

Union Judo-Club Hohenems Am Samstag, dem 2. April, fanden die österreichischen Judo-Meisterschaften der unter 18-Jährigen statt. 120 Nachwuchs-Judoka aus 47 Vereinen nahmen daran teil.

Vom Union Judo-Club Hohen­ems nahmen die beiden jungen Damen Tatevik Minasyan und Hilal Yildirım teil.

Nach guten Kämpfen errang Tatevik den dritten Rang und somit die Bronzemedaille. Hilal erkämpfte sich den 5. Platz.

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen zu ihrem verdienten Erfolg.

Spende für Nachbar in Not. FC Lustenau 1907
Spende für Nachbar in Not. FC Lustenau 1907
Gute Erfolge von Tatevik Minasyan und Hilal Yildirim.UJC Hohenems
Gute Erfolge von Tatevik Minasyan und Hilal Yildirim.UJC Hohenems