Lustenau setzt auf neue Gutscheinkarte

HE_Dornb / 16.11.2022 • 15:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau Das Einkaufen in Lustenau soll sich ab sofort einfacher, fairer und zeitgemäßer gestalten. Die neue Juhu-Gutscheinkarte im handlichen Format wird in vielen Lustenauer Geschäften, Restaurants und auch bei Dienstleistern gern gesehen. Sie soll die regionale Wirtschaft fördern allen Betrieben und den Kunden ein einfaches Bezahlsystem bieten. Rund 70 Unternehmen in Lustenau nehmen teil. Die Karte ist zum Start in allen Lustenauer Banken sowie im Botta erhältlich. Ab Ende November kommen mit dem Eurospar im Rheincenter, mit Spar König und mit Spar Feurstein drei weitere Verkaufsstellen dazu. Die Karte hat keine Stückelung und kann mit jedem beliebigen Betrag zwischen 10 und 400 Euro aufgeladen werden. Mit der Einführung der Gutscheinkarte werden keine Lustenau-Gutscheine in Papierform mehr verkauft. Bereits erworbene Papiergutscheine behalten ihre Gültigkeit. Zudem gibt es im Botta die Möglichkeit, Papiergutscheine gegen die neue Juhu-Gutscheinkarte einzutauschen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.