Hochzeit von Anabel Ender und Angelo Grassl

Hochzeiten / 22.08.2021 • 08:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
HO Grassl.JPG
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn.Edith Hämmerle

Anabel Ender und Angelo Grassl haben sich getraut.

Dornbirn. Anabel Ender und Angelo Grassl haben sich getraut und besiegelten ihre fünfjährige Zweisamkeit am 20. August mit dem Ehebund. Um 11 Uhr führte Angelo seine Anabel, ganz in Weiß, zur standesamtlichen Trauung. Im Rathaus Dornbirn gaben sie einander im Beisein ihrer Trauzeugen Daniela und Volker Haas das Jawort fürs Leben. Von der Standesbeamtin Irene Bitschnau frisch vermählt, gratulierten Freunde und Familie zum besonderen Anlass. Nachdem das Brautpaar Grassl noch die Prüfung, ein rotes Herz mit einer Nagelschere auszuschneiden bestanden hatte, wurde das Glas auf eine glückliche Zukunft gehoben. Dabei strahlte auch die Sonne vom blauen Himmel. Anschließen ging die Fahrt nach Feldkirch, wo im Pfarrsaal gebührend gefeiert wurde. EH