Hochzeit von Corinna Bösch und Alexander Mohr

Hochzeiten / 08.05.2022 • 18:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
HO Bösch Mohr 6. mai.JPG
Das Brautpaar mit den Trauzeugen bei der standesamtlichen Hochzeit in Dornbirn.Edith Hämmerle

 Corinna Bösch und Alexander Mohr haben sich getraut.

Dornbirn. Mit einem Oldtimer, festlich geschmückt, fuhren Corinna Bösch und Alexander Mohr ins Eheglück. Am Freitag, 6. Mai, gaben sie einander das Jawort. Dazu bot die „Alte Bücherei“ in Dornbirn einen stimmungsvollen Rahmen, die Feier wurde von der Standesbeamtin Lea Peter gestaltet. Martina Urbanzl (Freundin der Braut) und Markus Mohr, der Bruder des Bräutigams, stellten sich gerne als Trauzeugen zur Verfügung. Beim besonderen Tag der Eltern war auch Töchterchen Lea mit dabei. Bereits am Nachmittag läuteten die Glocken der Pfarrkirche Watzenegg zur kirchlichen Trauung. Dabei besiegelte das glücklich vermählte Paar das Eheversprechen, den kirchlichen Segen spendete Diakon Reinhard Waibel. Im Löwensaal in Hohenems wurde am Abend gebührend gefeiert. EH