Hauskauf ohne Risiko

13.04.2017 • 11:13 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Bauzustand. Auch wenn ein Haus für den Laien einen hervorragenden Zustand aufweist, die Kontrolle durch den Fachmann ist zu empfehlen. Gerade bei gebrauchten Objekten ist eine Analyse des Bauzustandes erforderlich. Foto links: Ilse Dunkel (ille)_pixelio.de

Bauzustand. Auch wenn ein Haus für den Laien einen hervorragenden Zustand aufweist, die Kontrolle durch den Fachmann ist zu empfehlen. Gerade bei gebrauchten
Objekten ist eine Analyse des Bauzustandes erforderlich.
Foto links: Ilse Dunkel (ille)_pixelio.de

Aktuell. Unabhängige Fachbegleitung beim Hauskauf kann vor bösen Überraschungen schützen.

Über die Wunschlage in der Region oder die Anzahl der Zimmer im gesuchten Haus weiß ein Hauskäufer selbst gut Bescheid. Allerdings gibt es eine Reihe weiterer Themenbereiche, bei denen es Sinn macht, sie vor der Kaufentscheidung gewissenhaft abzuklären. Sonst besteht die Gefahr, dass die Wohnfreude im Nachhinein durch unangenehme Überraschungen getrübt wird.

Bauzustand

„Auch neue Häuser weisen nicht selten Mängel in der Bauqualität auf“, erläutert Baumeister Herbert Kapeller, Exacting Feldkirch, Sachverständige & Immobilien. „Werden sie vor der Übernahme aufgezeigt, kann das zu Preiskorrekturen führen.“ Besonders bei gebrauchten Häusern rät er zur genauen Bauzustandsanalyse, damit auf deren Basis der markt-
gerechte Kaufpreis ermittelt werden kann.

Finanzierung

Finanzierungsangebote für den Kauf von Immobilien können erhebliche Unterschiede aufweisen. Herbert Kapeller: „Es lohnt sich, wenn ein qualifizierter und neutraler Finanzierungsspezialist diese Angebote prüft. Meine Erfahrung zeigt, dass sich daraus Kostenvorteile ergeben können, die sich über die lange Laufzeit von Darlehen auf mehrere Tausend Euro belaufen können.“ Ist alles abgeklärt, so erfolgt die Vertragsabwicklung durch einen Notar oder Rechtsanwalt, damit der Käufer zu einer lastenfreien Eintragung ins Grundbuch kommt.

Um das zu erreichen, macht es Sinn, bereits zu Beginn der Suche einen erfahrenen Immobilienfachmann einzubeziehen. Er kümmert sich darum, dass das Wunschobjekt nach fachlichen Kriterien analysiert wird. Baumeister Kapeller: „So ist am besten gewährleistet, dass der Verkaufspreis dem tatsächlichen Immobilienwert entspricht.“

Bauzustand. Auch wenn ein Haus für den Laien einen hervorragenden Zustand aufweist, die Kontrolle durch den Fachmann ist zu empfehlen. Gerade bei gebrauchten Objekten ist eine Analyse des Bauzustandes erforderlich. Foto links: Ilse Dunkel (ille)_pixelio.de

Bauzustand. Auch wenn ein Haus für den Laien einen hervorragenden Zustand aufweist, die Kontrolle durch den Fachmann ist zu empfehlen. Gerade bei gebrauchten
Objekten ist eine Analyse des Bauzustandes erforderlich.
Foto links: Ilse Dunkel (ille)_pixelio.de