Lärm kann krank machen

Störung Wer sich durch Lärm aus der Nachbarwohnung gestört fühlt, muss zur Abhilfe nicht unbedingt Ohrstöpsel verwendent.Fotos: Andreas Morlok_pixelio.de; shutterstock

Störung Wer sich durch Lärm aus der Nachbarwohnung gestört fühlt, muss zur Abhilfe nicht unbedingt
Ohrstöpsel verwendent.

Fotos: Andreas Morlok_pixelio.de; shutterstock

In Österreich fühlen sich ca. 39 Prozent der Bevölkerung in ihrer Wohnung gestört,
anhaltende Lärmstörung kann sogar krank machen.

Aktuell Die Dauerbelastung durch Lärm kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Dazu berichtet Baumeister Herbert Kapeller, Exacting Feldkirch, Sachverständige & Immobilien, von Anfragen, wie Lärmquellen entschärft werden können. Denn es ist sehr oft nicht Lärm aus dem Freien, der nervt.

Kör

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.