Sauber Holz heizen

Holz heizen gelingt mit gut gelagertem, trockenem Holz am besten. foto: shutterstock

Holz heizen gelingt mit gut gelagertem, trockenem Holz am besten. foto: shutterstock

Trockenes Holz und richtiges Anzünden haben Auswirkungen
auf eine schadstofffreie Verbrennung.

Heizen Wird Holz nur ein Jahr lang getrocknet, hat es ca. 54 Prozent Holzfeuchte anstatt 25 Prozent, die es nach den erforderlichen 2-3 Jahren Lagerung erzielen würde. Bei der Verbrennung geht für die zusätzliche Wasserverdampfung etwa ein Fünftel der im Holz gespeicherten Energie verloren. Bei fals

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.