Talentsuche via Hackathon

Karriere / 23.03.2018 • 11:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Hackathon Unternehmen sind ständig auf der Suche nach neuem, geeignetem Personal, vor allem in der IT-Branche. Das Personalmarketing erfährt dabei in den letzten Jahren einen stetigen Wandel. Recruiting von Mitarbeitern wird zunehmend spielerisch werden. So setzen Arbeitgeber auf der Suche nach IT-Talenten z.B. verstärkt auf Events wie Hackathons. Diese sind sehr gut geeignet, neue und passende Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden. Neben einer authentischen Vorstellung des Unternehmens liegen die Vorteile auch in einer besseren Herausfindbarkeit der Fähigkeiten der Bewerber. Im Fokus dieser Events steht nicht das sichtbare Recruiting – und gerade das macht die Hackathons so erfolgreich. Es soll ein Fest sein, ein Austausch unter Gleichgesinnten, ein kollektives und soziales Erlebnis. Gerade diese lockere Atmosphäre macht es den Unternehmen möglich, den potenziellen neuen Mitarbeiter richtig kennenzulernen und auf gegenseitiger Basis zu entscheiden, ob man zueinander passt.

Ein Tipp: Anfang Mai findet erstmals ein grenzüberschreitender Hackathon statt, bei dem das Schiff MS Vorarlberg zum Innovationslabor wird.

Mehr Informationen zum Umma Hüsla Hackathon auf https://uh18.diin.io/