Karriere / 08.06.2018 • 14:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Martin Werth (29), Mechatronik-Student an der FH Vorarlberg, bekam den Erwin-Gächter-Förderpreis verliehen. Er geht an Studierende mit außergewöhnlichem Lebenslauf, hoher Motivation und sehr guten Leistungen, ohne dass ihnen das in die Wiege gelegt wurde. Er ist mit 3000 Euro dotiert.