Martin Werth (29), Mechatronik-Student an der FH Vorarlberg, bekam den Erwin-Gächter-Förderpreis verliehen. Er geht an Studierende mit außergewöhnlichem Lebenslauf, hoher Motivation und sehr guten Leistungen, ohne dass ihnen das in die Wiege gelegt wurde. Er ist mit 3000 Euro dotiert.

Artikel 149 von 178
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.