Erfolgreicher Vorarlberger Tanznachwuchs

Kultur / 25.04.2019 • 22:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Jüngsten der Dance Art School bei The Vienna International Ballet Experience. DANCE ART

Dance Art School aus Dornbirn hat bei internationalem Wettbewerb in Wien gute Plätze erreicht.

Dornbirn, Wien Die Vienna International Ballet Experience steht professionellen und halbprofessionellen Tänzern, Studenten und Performern mit und ohne Behinderungen einschließlich körperlicher Behinderungen sowie Tänzern mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen offen und dient der Bildung, der Integration und der Förderung der Kunst. Vor wenigen Tagen durften alle Tänzerinnen und Tänzer der Ausbildungsklassen der Dance Art School einer internationalen Tanzjury zeigen, was sie können. Das heißt, dass man jüngst mit rund 2000 Tanzbegeisterten mit und ohne Behinderung, Profis und Halbprofis um die Preise kämpfte. „Das Niveau war sehr hoch“, berichtet Dance-Art-Leiterin Christine Hefel. Die jeweils dritten Plätze für die noch sehr junge Johanna Mätzler sowie für die Tänzerinnen und Tänzer der Grundstufe und der Mittelstufe können als toller Erfolg gewertet werden.