Gabriele Bösch lässt Schönheit im Kleinen leuchten

Kultur / 19.12.2020 • 14:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gabriele Bösch: „Manchmal ist mir, als schriebe ich an einem Loblied auf die Natur." <span class="copyright">AG</span>
Gabriele Bösch: „Manchmal ist mir, als schriebe ich an einem Loblied auf die Natur." AG

In der Wexelstube erzeichnet sich Gabriele Bösch die große Welt im Kleinen.