Theaterleute stehen trotz harter Auflagen an der Startrampe

Kultur / 12.03.2021 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Theaterleute stehen trotz harter Auflagen an der Startrampe

Das Theater Kosmos in Bregenz hat die erste Premiere nach dem Lockdown mit “Wunschloses Unglück” nach dem Text von Peter Handke für den 20. März angekündigt. Das Theater Unpop will am 1. April starten und präsentiert die neue Produktion “Die dritte Republik” von Thomas Köck (Bild) in Dornbirn. Das Theater Café Fuerte legt am 25. März mit “Pakete Pakete” in Hittisau los. Das Landestheater begeht die Wiederöffnung am Bregenzer Kornmarkt am 20. März mit Songs von Tom Waits. Am 21. März wird die ältere Produktion “Tschick” gezeigt und am 27. März gibt es die neue Produktion “Tasso!”, eine Adaption des Dramas von Goethe. caro stark

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.