Orchesterkonzerte vor 50 Zuhörern

Kultur / 28.04.2021 • 20:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schaan Spätromantik, Tango, Boogie-Woogie und Swing erklingen bei drei Konzerten des Sinfonieorchesters Liechtenstein (SOL) vom 10. bis 13. Mai. Hinzu kommt die Generalprobe mit Publikum. Spielorte sind der Saal am Lindaplatz in Schaan sowie die Tonhalle Maag in Zürich. Die Sinfoniekonzerte finden in hybrider Form statt: Jeweils 50 Personen sind zugelassen, außerdem gibt es digitale Live-Übertragungen. Am Dirigentenpult steht Kevin Griffiths, als Solist tritt Sebastian Manz (Klarinette) auf. Auf dem Programm stehen Werke von Johannes Brahms, Astor Piazzola und Artie Shaw. Das SOL hat 1000 Abonnenten. Nur fünfzig Plätze pro Konzert sind aufgrund der Covid-Auflagen zugelassen. Interessierte können die Konzerte an allen Abenden per Live-Streaming (www.sinfonieorchester.li) verfolgen.