Filmfestival Berlinale soll stattfinden

Kultur / 07.01.2022 • 20:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin Die Infektionszahlen fordern auch die Festivalleitung der Berlinale. Die nächste Ausgabe ist für Februar geplant. Ein Branchentreff wird ins Internet verlegt, am Filmfestival wird festgehalten.

Die Berlinale zählt neben Cannes und Venedig zu den großen Filmfestivals der Welt. Sie gilt als besonderes Publikumsfestival. Normalerweise werden Tausende Kinokarten verkauft – vor der Pandemie waren es mehr als 300.000 Tickets. Bereits 2021 hatte man umplanen müssen. Damals wurde das Festival auf zwei Termine geteilt. Die nächste Ausgabe soll vom 10. bis 20. Februar somit mit Zugangsbeschränkungen stattfinden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.