Zwei starke Frauen und was die Kosmos-Premiere noch interessant macht

Kultur / 14.01.2022 • 16:40 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Zwei starke Frauen und was die Kosmos-Premiere noch interessant macht
Johanna Tomek und Nicola Trub in „Limbus“ von Florentina Hofbauer im Theater Kosmos. VN/Paulitsch

Florentina Hofbauer wählte mit „Limbus“ einen hochinteressanten Zugang zu einem Thema, der trotz schwächelnder Umsetzung berührt.