aus der kulturszene

Kultur / 21.02.2022 • 20:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Künstler Dan Graham gestorben

New York Der Konzeptkünstler Dan Graham ist tot. Der gebürtige US-Amerikaner verstarb, wie seine Galerie Meyer Kainer mitteilt, am Samstag im Alter von 79 Jahren. „Er stand an der Spitze vieler der bedeutendsten künstlerischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte“, würdigte man Graham, der fünf Mal auf der documenta präsent war.

 

Saskia Leopold folgt auf Agnes Husslein

Wien Im Vorstand der Leopold-Museum-Privatstiftung steht eine Veränderung an. Im März folgt Saskia Leopold – Enkeltochter des verstorbenen Museumsgründers Rudolf Leopold – auf Agnes Husslein, die das Privatmuseum von Heidi Goëss-Horten leiten wird. Dass Elisabeth Leopold ihren Vorstandssitz abgeben werde, sei nicht fixiert. Neben den Leopolds sind noch Sonja Hammerschmid, Carl Aigner und Josef Ostermayer im Vorstand.

 

Beethovens 10. Sinfonie zum Start

Villach Der Carinthische Sommer eröffnet seine Saison heuer am 9. Juli mit der österreichischen Erstaufführung von Beethovens 10. Sinfonie. Diese wurde aus den vorhandenen Skizzen fertiggestellt und 2020 uraufgeführt. Intendant Holger Bleck erklärte, man beleuchte in mehreren Konzerten das Verhältnis von Musik und Architektur.