Lebenswerk eines Ausnahme-Musikers

Kultur / 02.09.2022 • 16:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lebenswerk eines Ausnahme-Musikers

Professor Hans-Udo Kreuels veröffentlicht seine bildreiche Autobiografie.

Biografie Hans-Udo Kreuels ist in Vorarlberg kein Unbekannter. Der Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler prägte als Professor am Landeskonservatorium die Musikszene wesentlich mit. Kreuels, der heuer seinen 75sten Geburtstag feiert, hat nun im Musikverlag fonorum eine Autobiographie mit dem Titel „Was Hänschen nicht lernt… – die Geschichte eines Klavierspielers“ herausgegeben. Auf 177 Seiten dokumentiert der Künstler sein Lebenswerk, erzählt von seinerzeit schwierigen Startbedingungen, von Schicksalsmomenten und durchschlagenden Erfolgen und thematisiert auch die psychologischen Voraussetzungen für den Beruf des Pianisten, den Leistungsdruck und was für ihn Berufung bedeutet. Zahlreiche Bilder machen die Biografie zum spannenden Nachschlagwerk, das auch ein Teil der Vorarlberger Musikgeschichte ausmacht. Das Buch ist ab sofort unter Prof. i. R. Hans-Udo Kreuels, Hörner Weg 10, D-94032 Passau, zum Preis von 15 Euro erhältlich und wird portofrei zugestellt. CRO

„Was Hänschen nicht lernt… – die Geschichte eines Klavierspielers“, Hans-Udo Kreuel, Musikverlag fonorum, 177 Seiten