Filme und Serien Neu bei den Streamingdiensten

Kultur / 09.11.2022 • 17:56 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Ehe von Prinz Charles (Dominic West) und Lady Diana (Elizabeth Debicki) liegt in Scherben. ap
Die Ehe von Prinz Charles (Dominic West) und Lady Diana (Elizabeth Debicki) liegt in Scherben. ap

Einstimmung auf Weihnachten

Spielfilm Eine reiche Hotelerbin verliert ihr Gedächtnis und findet sich in einem kitschigen Weihnachtswunderland wieder: In „Falling for Christmas“ muss Lindsay Lohan auf die harte Tour lernen, was es heißt, sich um andere Leute zu kümmern. Die im Luxus aufgewachsene Frau steht kurz vor ihrer Verlobung, doch ein absurder Skiunfall bringt sie in die Obhut des gutmütigen Jake (Chord Overstreet), der sich in seiner bis in die letzte Ecke auf Weihnachten abgestimmten Pension ihrer annimmt. Doch was passiert, wenn sie sich wieder an ihr altes Leben erinnert? Regisseurin Janeen Damian liefert eine romantische Feiertagskomödie, die absolut kein ­Klischee auslässt. „Falling for Christmas“, ab 10. November auf Netflix

 

Mit Spannung erwartete Fortsetzung

Serie Mit Spannung wird die fünfte Staffel der Royals-Serie „The Crown“ erwartet – und das nicht nur, weil mit dem Tod von Queen Elizabeth II. Anfang September die weltweite Aufmerksamkeit der Monarchisten wieder nach Großbritannien gewandert war. Die Erfolgsserie, die sich mit der Regentschaft der Queen auseinandersetzt, ist in den 1990ern angelangt. Die Ehe von Prinz Charles (Dominic West) und Lady Diana (Elizabeth Debicki) liegt in Scherben, nur will das die königliche Familie um jeden Preis unter der Decke halten.

Königin Elizabeth II. (Imelda Staunton) steht aber auch sonst unter Druck, ist die Beliebtheit der Monarchie doch an einem Tiefpunkt angelangt. Im Buckingham-Palast blickt man der Veröffentlichung der neuen Folgen offenbar mit ziemlicher Sorge entgegen. „The Crown“, Staffel 5, läuft aktuell auf Netflix

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.