„Es reicht“ – Steinbäcker geht auf letzte Tour und blickt zurück

Kultur / 15.11.2022 • 18:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Das S von STS, Gert Steinbäcker, blickt mit dem am Freitag erscheinenden Album “44” auf seine Karriere zurück und zieht noch einmal mit Band durch die Lande. “Es gibt keine Abschiedstour, sondern eine letzte Tour. Ich bin ein Verfechter des Sprichwortes ‘Alles hat seine Zeit’. Ich trauere auch nicht. Jetzt machen wir noch eine Tournee und verneigen uns.” Es ist ja nicht so, dass er aufhöre. “Ich mache nur keine Tourneen mehr. Ich werde heuer 70 und es reicht.” Außerdem seien seine Mitmusiker auch schon 70. “Es wird logistisch immer mühsamer.” Jedoch sei er nach dieser Tournee, die am 24. November startet, “bereit für alle Späße dieser Welt, wenn sie lustig sind”.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.