Vor Hass triefend

Leserbriefe / 13.05.2016 • 18:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frau Kinz bezeichnet in ihrem Leserbrief vom 10. Mai die Kommentare von Herrn

Loewy und Ritterband als „von Hass triefende Artikel gegen die FPÖ“. Zum Thema Hass fallen mir da einige von FPÖ-Abgeordneten getätigte Kommentare ein: Wie schon von Herrn Loewy erwähnt, nennt FPÖ-Nationalrat Christian Höbart Flüchtlinge auf Facebook „kulturferne und ungebildete Höhlenmenschen“. Im November­ 2015 bezeichnet die FPÖ-Nationalrätin Dagmar Belakowitsch-Jenewein in einer ZiB-24-Sendung syrische Flüchtlinge als „Lumpenproletariat“ . Bereits im Juni 2015 schlägt dieselbe Dame im Parlament vor, Flüchtlinge mit Hercules-Maschinen des Bundesheers außer Landes zu bringen und ergänzt:

„Denn dann können sie da drinnen schreien, so laut sie wollen.“ So viel zum Thema Hass.

Dr. Gerd Schmid,
Sorgenwies 7, Koblach