Raos-Karikatur

Leserbriefe / 10.11.2020 • 18:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zur Raos-Karikatur „Fataler Irrtum“ in den VN vom 9. 11. 2020. In dem Herr Raos in seiner Karikatur Justitia, die altrömische Göttin der Gerechtigkeit, mit einer terrorlastigen Waage abbildet und seine Zeichnung mit „Fataler Irrtum“ betitelt, unterstellt er – übrigens wie Bundeskanzler Kurz – unserer Justiz in Zusammen mit den Terrormorden von Wien ein schuldhaftes Fehlverhalten, obwohl schon jetzt unwidersprochen feststeht, dass das Vorgehen der Justiz auf Basis ihrer Aktenlage alternativlos und gesetzeskonform gewesen ist und die Verantwortlichen für ein allfälliges Fehlverhalten ausschließlich im wieder schwarzen Innenministerium zu suchen sind. Angesichts dieser Faktenlage könnte man diese Karikatur bestenfalls noch mit Unwissenheit oder Dummheit entschuldigen, welche Eigenschaften ich Herrn Raos natürlich nicht unterstellen möchte.

Dr. Jörg Frey, Feldkirch

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.