CP-Variante –

Leserbriefe / 13.11.2020 • 18:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

warum nicht?

Die „gespielte“ Aufregung ist groß. Doch warum nicht die CP-Variante? Immerhin bringt sie die echte Chance einer Umfahrung des Ortsgebietes und trennt nicht den Ort wie es heute die Reichsstraße, die Kaiser-Franz-Josef-Straße mit der Maria-Theresien-Straße und auch schon die Achse
Holzstraße, Staldenstraße und Rotkreuzstraße als Ausweichrouten tun.

Heute ist Lustenau de facto durch Fahrzeugkolonnen viermal in Süd-Nordrichtung durchtrennt. Auch wenn es nicht die Lieblingsvariante aller Lustenauer sein mag, die CP ist auf jeden Fall ein echter Lichtblick für eine zukünftige Entlastung des Gemeindegebietes vom Durchzugsverkehr.

Roland Gozzi, Lustenau

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.