Brand in Dornbirn

Leserbriefe / 04.01.2022 • 18:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wenn man bedenkt, welches Elend diese Raketen und Böller jedes Jahr anrichten, verstehe ich die Politik nicht, dass der Verkauf dieser Produkte nicht schon längst verboten ist. Junge Menschen sprengen sich die Finger weg, verlieren das Augenlicht und haben langwierige Hörschäden. Tiere und alte Menschen leiden unsäglich am Lärm, der schon am Silvesternachmittag einsetzt. Die Feinstaubbelastung überschreitet die Grenzwerte; die Reste der Böller und Raketen landen auf Straßen und Wiesen und müssen mühsam eingesammelt werden. Mein Appell an die Politik ist, verbietet diese unsäglich dumme Tradition sofort.

Sigi Preissegger, Klaus

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.