Die Pest und Corona

Leserbriefe / 26.01.2022 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die eine war und die andere ist eine Pandemie mit tödlichen Folgen. Damals gab es keinen Impfstoff und deshalb ist damals ein Drittel der europäischen Bevölkerung gestorben. Wenn die heutigen intelligenteren Menschen den Impfstoff gegen Corona nicht entwickelt hätten, hätte das ähnliche Folgen wie damals gehabt. Wenn die Impfgegner diesen Vergleich akzeptieren, dann sollten sie den Sinn der Demonstrationen überlegen.

Ing. Wernfried Halder, Hörbranz

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.